ISS-Konzern legt Fokus auf Key Account Kunden

In einer offiziellen Presseaussendung kommunizierte die Konzernspitze in Kopenhagen die neue strategische Ausrichtung des ISS-Konzerns. Eine Stellungnahme von CEO Erich Steinreiber

Die ISS-Gruppe wird ein zweijähriges, beschleunigtes Investment-Programm ins Leben rufen, um ISS in ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Facility Services zu verwandeln.
Erich Steinreiber, CEO ISS Österreich

Wien (OTS) - Am 10.12.2018 wurde in einer offiziellen Pressemeldung der ISS-Konzernzentrale in Kopenhagen (DNK) eine Aktualisierung der ISS Way-Strategie mitgeteilt. Die ISS-Gruppe wird ein zweijähriges, beschleunigtes Investment-Programm ins Leben rufen, um ISS in ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Facility Services zu verwandeln. ISS wird die Aktivitäten in 13 Ländern ausgliedern, um dort ausschließlich globale und regionale Key Account-Kunden zu betreuen.

Die Umsetzung der ISS Way-Strategie wird sich zukünftig verstärkt auf

  • Kunden und Marktsegmente mit langfristigen Wachstumsmöglichkeiten bzgl. Volumina und Konzepte, wo strategische Ausgliederungsentscheidungen wie Transparenz, Compliance und Effizienz hohe Priorität haben
  • Integrierte, standortbasierte und ergebnisorientierte Lösungen
  • Länder, in denen ein profitables und nachhaltiges Key Account-Geschäft gefördert und umgesetzt werden kann

konzentrieren.

Dieses zweijährige Programm wird auch Investitionen speziell in den Bereichen technische Services, Catering und Arbeitsplatzgestaltung beschleunigen und somit dazu beitragen, das Werteangebot für Kunden auszubauen.

Mit dieser globalen Entscheidung wird unsere ISS Way-Strategie in Österreich bestärkt.

Wir haben bereits vor einigen Jahren die Schwerpunkte unserer Aktivitäten auf die Bereiche Organisation, Konzepte, Kompetenz und Talent-Management gelegt und somit die Wertschöpfung unseres Leistungsportfolios bei unseren Kunden ständig verbessert.

Wir wollen weiterhin unseren guten organischen Wachstum und stabile Marge sicherstellen und auch das noch nicht genutzte Marktpotential langfristig ausbauen.

Link zur ISS Homepage

Link zur Group Homepage

Rückfragen & Kontakt:

ISS Austria Holding GmbH
Gernot Mutzl, B.A.
Leitung Marketing, PR und Kommunikation
+43 (0)5 7400 1156
gernot.mutzl@at.issworld.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ISS0001