LONGi-Vorsitzender beschreibt Kombination aus PV und Energiespeicherung auf der 24. Konferenz der UNFCCC-Vertragsparteien als ultimative Energielösung

Kattowitz, Polen (ots/PRNewswire) - Laut Li Zhenguo, Vorsitzender von LONGi Green Energy Technology Co., Ltd, ein weltweit führender Hersteller von monokristallinen Silizium-PV-Produkten, beschrieb eine Kombination aus Photovoltaik (PV) und Energiespeicherung als ultimative Energielösung für die Menschheit. Li ließ dies am Dienstag auf einer Nebenveranstaltung der 24. Konferenz der Vertragsparteien der Klimarahmenkonvention der Vereinten Nationen (United Nations Framework Convention on Climate Change, UNFCCC) in Kattowitz, Polen, verlauten.

"Erderwärmung kann am effektivsten durch die Errichtung eines Energiesystems kontrolliert werden, das vollständig auf erneuerbaren Energien basiert", erklärte Li. Seiner Meinung nach werde PV sich im Laufe der kommenden zwei bis drei Jahre zur günstigsten Energiequelle in den meisten Regionen der Welt entwickeln. Li führt dies auf die rasante Entwicklung von PV-Technologien und den kontinuierlichen Rückgang von Produktionskosten zurück.

Er fügte hinzu, dass Elektrizitätsspeicherung zum Ausgleich solarer Schwankungen beitragen könne, wodurch die Kombination aus PV und Energiespeicherung innerhalb der nächsten zehn Jahre zur führenden Energielösung werde. "Energiespeichertechnologien wie hydroelektrische Pumpspeicherung (pumped hydroelectric storage, PHS), chemische Energiespeicherung und Vehicle-to-Grid-Energiespeicherung blicken auf einen ebenso raschen Entwicklungsprozess. Zusätzlich wird das globale Energieinternet für eine optimierte Stromverteilung sorgen", so Li.

In dem Bestreben nach der geringstmöglichen Kohlenstoffbilanz nutzt LONGi in seinen Anlagen in der chinesischen Provinz Yunnan und in Kuching, Malaysia, Wasserkraft für die Herstellung monokristalliner Siliziumblöcke und -wafer, da diese Art saubere Energie dort im Überfluss existiert.

In Hinblick auf die Zukunft wird LONGi auf die "solar for solar"-Strategie zurückgreifen, wobei es sich um ein Geschäftskonzept handelt, das PV-Produktion ausschließlich durch Solarenergie vorantreibt. Das Unternehmen plant, in Küstenregionen mit viel Sonnenlicht und topographischer Absenkung PV- und PHS-Kraftwerke zu errichten, um seine Anlagen für die Herstellung von Solarprodukten mit ausreichend Energie zu versorgen.

Die Nebenveranstaltung verfolgte das Ziel, zur internationalen Zusammenarbeit in Bezug auf die Förderung sauberer Energie beizutragen, um sich der Herausforderung der Erderwärmung anzunehmen.

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/796706/LONGi.jpg

Rückfragen & Kontakt:

Shuang Wu
+86-10-63073498

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0010