Ankündigung: die Wolfsausstellung des VGT kommt ab Mittwoch ins Waldviertel

Dabei wird mit einem Ausstellungsaufbau, 16 Plakaten, einem echten elektrischen Herdenschutzzaun und Wölfen und Schafen als lebensgroße Plastikfiguren informiert

Wien (OTS) - Kundgebungen der Wanderausstellung zu Wölfen finden am 12 Dezember zwischen 11 und 12:30 Uhr in Gmünd und zwischen 14 und 17 Uhr in Waidhofen an der Thaya statt. Zusätzlich am 13 Dezember zwischen 11 und 12:30 Uhr in Horn und zwischen 14 und 17 Uhr in Krems.

Die Wölfe haben begonnen, nach Österreich zurück zu kehren. Muss man sich fürchten oder freuen? Werden die Nutztiere alle aufgefressen oder konzentrieren sich die Wölfe doch eher auf Wildtiere? Bleiben die Touristen weg oder kommen sie besonders dann, um Wolfswanderungen zu machen? Mit Wölfen braucht man Schutzzäune für Schafe, aber ohne Wölfe Schutzzäune für Jungbäume, die von der Überpopulation an Rehen und Hirschen zerbissen werden. Ist es Tierquälerei wenn ein Wolf ein Schaf (oder ein Reh) reisst, oder muss nicht jedes Wesen, das Fleisch isst, Gewalt ausüben und Tiere töten? Auch der Mensch? Und das Mauswiesel? Der VGT lädt zur Diskussion über den Wolf. Mit 16 Schautafeln, einem Herdenschutzzaun und Wolf- sowie Schaffiguren werden seriöse Informationen über den Wolf geboten, die über die Hetze, die von manchen Seiten betrieben wird, hinausgehen.

Weitere Veranstaltungen im Waldviertel folgen in der 51. Kalenderwoche.

Wanderausstellung zum Wolf in Gmünd

16 Schautafeln, ein Herdenschutzzaun und Wolf- sowie Schaffiguren; seriöse Informationen über den Wolf, die über die Hetze, die von manchen Seiten betrieben wird, hinausgehen.

Datum: 12.12.2018, 11:00 - 12:30 Uhr

Ort: Stadtplatz, 3950 Gmünd, Österreich

Url: https://vgt.at/presse/news/2018/news20181121mn.php

Wanderausstellung zum Wolf in Waidhofen

16 Schautafeln, ein Herdenschutzzaun und Wolf- sowie Schaffiguren; seriöse Informationen über den Wolf, die über die Hetze, die von manchen Seiten betrieben wird, hinausgehen.

Datum: 12.12.2018, 14:00 - 17:00 Uhr

Ort: Bahnhofsstraße vor der Raiffeisenbank
Raiffeisenstraße 1, 3830 Waidhofen an der Thaya, Österreich

Url: https://vgt.at/presse/news/2018/news20181121mn.php

Wanderausstellung zum Wolf in Horn

16 Schautafeln, ein Herdenschutzzaun und Wolf- sowie Schaffiguren; seriöse Informationen über den Wolf, die über die Hetze, die von manchen Seiten betrieben wird, hinausgehen.

Datum: 13.12.2018, 11:00 - 12:30 Uhr

Ort: Kirchenplatz, 3580 Horn, Österreich

Url: https://vgt.at/presse/news/2018/news20181121mn.php

Wanderausstellung zum Wolf in Krems

16 Schautafeln, ein Herdenschutzzaun und Wolf- sowie Schaffiguren; seriöse Informationen über den Wolf, die über die Hetze, die von manchen Seiten betrieben wird, hinausgehen.

Datum: 13.12.2018, 14:00 - 17:00 Uhr

Ort: Ecke Obere Landstraße/Marktgasse, 3500 Krems, Österreich

Url: https://vgt.at/presse/news/2018/news20181121mn.php

Rückfragen & Kontakt:

VGT - Verein gegen Tierfabriken
DDr. Martin Balluch
Kampagnenleitung
01 929 14 98
medien@vgt.at
http://vgt.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VGT0001