SThree sammelt 1 Millionen Pfund für SOS-Kinderdörfer zur Unterstützung benachteiligter Kinder

London (ots/PRNewswire) -

SThree, die führende Personalberatung im MINT-Bereich, hat 1 Millionen Pfund für benachteiligte Kinder gesammelt, um mithilfe von gezielten Programmen deren Zukunftsträume zu verwirklichen.

(Logo: https://mma.prnewswire.com/media/795254/SThree_Plc_Logo.jpg )

(Photo: https://mma.prnewswire.com/media/795255/SThree.jpg )

SThree ist leidenschaftlich daran interessiert Chancen zu schaffen, Barrieren zu beseitigen und sicherzustellen, dass talentierte Menschen die Karriere verfolgen können, die sie verdienen - unabhängig von Geographie, Geschlecht oder Geopolitik. Die Partnerschaft von SThree und den SOS-Kinderdörfern ist ein Beispiel für das Engagement, das das Unternehmen und seine Mitarbeiter für dieses Thema gezeigt haben.

Gemma Branney, Global Head of CSR, erklärt: "Wir arbeiten seit 10 Jahren mit den SOS-Kinderdörfern zusammen und freuen uns, mehr als 1 Millionen Pfund gesammelt zu haben. Mit diesem Geld wurde Kindern in verschiedenen Ländern geholfen. Wir haben unter anderem ein Dorf in Chipata, Sambia, unterstützt. Wir konnten die Kinder dort mit Bildung, sauberem Wasser, Strom und Gesundheitspflege versorgen - alles Dinge, die wir für selbstverständlich halten."

Um das Geld aufzubringen, hat sich SThree viele tolle Aktionen einfallen lassen. Danielle und Nicolette aus dem SThree-Büro in Amsterdam hatten die Idee, die Kinder in Chipata Bilder ihrer Traumkarriere malen zu lassen. Sie gingen nach Chipata, brachten die Bilder der Kinder nach Europa zurück und organisierten eine Online-Auktion über das weltweite Büronetzwerk von SThree. Das Bieten begann und es wurden insgesamt £30.000 mit der Auktion eingenommen. Die Kinderbilder hängen nun in den Büros von SThree von San Francisco bis Tokio, darunter das Londoner Büro von Gary Elden, CEO von SThree, und erinnern die Berater von SThree ständig daran, dass sie bei der Besetzung vakanter Stellen dazu beitragen, Träume wahr werden zu lassen.

Die SThree Foundation konzentriert sich auf Diversität und Inklusion und hilft Menschen aus benachteiligten Verhältnissen, im MINT-Bereich eine gut bezahlte und erfüllende Karriere zu entwickeln. SThrees neuer Wohltätigkeitspartner ist die African Science Academy, die Mädchen aus ganz Afrika dabei unterstützt, eine Karriere im MINT-Bereich zu beginnen.

Informationen zu SThree

SThree ist die führende Personalberatung im MINT-Bereich mit Hauptsitz in London und ist im FTSE-All-Share-Index notiert. SThree verfügt über 43 Niederlassungen in 16 Ländern, von denen 37 außerhalb Großbritanniens und Irlands liegen.

SThree bringt Kandidaten mit Karrieren und Kunden mit Potenzial und identifiziert Experten zusammen, die MINT-Unternehmen dabei unterstützen, unsere Zukunft zu gestalten.

SThree ist auf die Rekrutierung von Spitzenkräften im MINT-Bereich und den dazugehörigen Sektoren spezialisiert und verfügt über eine Reihe von Marken mit Expertise in verschiedenen Branchen, darunter:

Computer Futures

Real Staffing

Progressive

Huxley Associates

SThree verzeichnete 2017 einen Umsatz von 1,1 Milliarden Pfund, ein Plus von 9 % gegenüber dem Vorjahr.

http://www.sthree.com

Rückfragen & Kontakt:

Heather Astbury
h.astbury@sthree.com
+44-073-4015-8049

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0001