Frischer Wind in der IGGÖ

Muslimische Jugend Österreich (MJÖ) gratuliert frisch gewähltem Präsidenten der Islamischen Glaubensgemeinschaft in Österreich Mag. Ümit Vural

Wir leben in einer Zeit, in der Rassismus und Diskriminierung salonfähig geworden sind und die Anzahl der Übergriffe auf MuslimInnen in Österreich kontinuierlich steigt. Umso wichtiger ist es, eine starke Vertretung, die ihre Verantwortung im Interesse aller MuslimInnen in Österreich wahrnimmt, zu haben.
Dipl.-Ing. Nermina Mumic
Antimuslimischer Rassismus und jegliche andere Formen des Rassismus gegenüber Minderheiten sind ein gesamtgesellschaftliches Problem, welches auch nur so gelöst werden kann. Wir werden hier gemeinsam mit der IGGÖ und konstruktiven VertreterInnen der Zivilgesellschaft ansetzen
Dipl.-Ing. Nermina Mumic

Wien (OTS) - Am 8.12.2018 wurde Mag. Ümit Vural zum neuen Präsidenten der Islamischen Glaubensgemeinschaft in Österreich (IGGÖ) und somit zur neuen Vertretung der MuslimInnen in Österreich gewählt. Die Muslimische Jugend Österreich begrüßt, dass Präsident Vural in seiner Ansprache einen Reformkurs der IGGÖ ankündigt und plant, die offizielle Interessensvertretung der MuslimInnen zu verbessern und zu professionalisieren.

Die Beobachtungen des Neupräsidenten, dass der antimuslimische Rassismus immer stärker zunehme, teilt die MJÖ und wies in der Vergangenheit stets daraufhin.
„Wir leben in einer Zeit, in der Rassismus und Diskriminierung salonfähig geworden sind und die Anzahl der Übergriffe auf MuslimInnen in Österreich kontinuierlich steigt. Umso wichtiger ist es, eine starke Vertretung, die ihre Verantwortung im Interesse aller MuslimInnen in Österreich wahrnimmt, zu haben.“, so Bundesvorsitzende Dipl.-Ing. Nermina Mumic.
„Antimuslimischer Rassismus und jegliche andere Formen des Rassismus gegenüber Minderheiten sind ein gesamtgesellschaftliches Problem, welches auch nur so gelöst werden kann. Wir werden hier gemeinsam mit der IGGÖ und konstruktiven VertreterInnen der Zivilgesellschaft ansetzen“, Mumic abschließend.

Die MJÖ gratuliert dem Präsidenten Ümit Vural zur gewonnen Wahl und wünscht viel Erfolg für die bevorstehende Arbeit.

Rückfragen & Kontakt:

Muslimische Jugend Österreich
Canan Yasar
Mobil: 0677 61608346
presse@mjoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0009