ALTER – EINE HERAUSFORDERUNG

Ein Vortrag von Weihbischof DDr. Helmut Krätzl

Wien (OTS) - Die Österreichische Gesellschaft vom Goldenen Kreuze lädt zum Vortrag „Alter – eine Herausforderung“ von Weihbischof DDr. Helmut Krätzl am Dienstag, 8. Jänner 2019, um 18:30 Uhr in der Kärntner Straße 26/ Eingang Marco-d’Aviano-Gasse 1, 1010 Wien

Die Teilnahme ist frei, um Anmeldung wird gebeten: 01/ 996 80 92 bzw. direkt über die Website www.oeggk.at

Die neue Art zu leben. Nicht Trauer über das Vergangene oder Angst vor der Zukunft, sondern positive Gestaltung aus den verbliebenen oder gar neuen Möglichkeiten. Meine Biographie weist mich aus als Zeitzeuge der vielen Veränderungen in Gesellschaft und Kirche. Das Gespräch mit den Generationen, um ihnen die Geschichte zu deuten und ihre eigene Verantwortung für jetzt und morgen klarzumachen. Das „neue“ Leben geht nicht auf das Ende zu, sondern auf die Vollendung. Was mühsam gesät wurde, wird Gott zur Reife bringen. Im Alter immer intensiver die Verbindung zum „Himmel“ zu suchen. Das Gespräch mit den Lieben, die vorausgegangen sind. Die Eucharistie. Die wachsende Sehnsucht nach dem, was Christus uns verheißen hat. Die Angst vor dem Tod wird besiegt durch die Sehnsucht nach dem letzten Bleibenden und durch die Neugier, was da alles kommen wird.

Der emeritierte Weihbischof der Erzdiözese Wien DDr. Helmut Krätzl, geboren 1931 in Wien, spricht am 8. Jänner 2019 über seine Erfahrungen und seine Ansichten, wie man das fortgeschrittene Lebensalter betrachten und meistern kann.

"Alter - eine Herausforderung" von Weihbischof Krätzl

Die Teilnahme ist frei, um Anmeldung wird gebeten: 01/ 996 80 92 bzw. direkt über die Website www.oeggk.at

Datum: 08.01.2019, 18:30 - 20:00 Uhr

Ort: Österreichische Gesellschaft vom Goldenen Kreuze, Eingang Marco-d'Aviano-Gasse 1, 1010 Wien
Kärntner Str. 26/3, 1010 Wien Wien, Österreich

Url: http://www.oeggk.at/angebot

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Gesellschaft vom Goldenen Kreuze
Mag. Miriam Eder, MA
PR & Kommunikation
01/ 996 80 92 – 40
eder@oeggk.at
www.oeggk.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OGK0001