Vierteiliger „ORF III Themenmontag“ über Gesundheit u. a. mit Talk zum „Glaubenskrieg ums Impfen“

Außerdem: Startenor Michael Schade kocht „Mariniertes Lamm mit Rosmarin-Karotten“ in „Mein wunderbarer Kochsalon“

Wien (OTS) - Kann man einer Erkältung entkommen? Ist der tägliche Apfel tatsächlich ein Gesundheitsgarant? Helfen Medikamente gegen Schnupfen wirklich? Und inwieweit ist die scheinbar wachsende Impfskepsis berechtigt? ORF III Kultur und Information präsentiert am „ORF III Themenmontag“, dem 10. Dezember 2018, ab 20.15 Uhr einen vierteiligen Schwerpunkt zum Thema Gesundheit.

Zuvor hat „Mein wunderbarer Kochsalon“ einen besonderen Gast:
Startenor Michael Schade wagt sich gemeinsam mit Martina Hohenlohe an „Mariniertes Lamm mit Rosmarin-Karotten“ (18.45 Uhr) und sorgt daher ausnahmsweise für kulinarische statt für musikalische Genüsse. Als Weinbegleitung schenkt Winzer Othmar Biegler einen weichen Pinot Noir ein. Möglicherweise versetzt so viel Gaumenfreude Michael Schade vielleicht doch in Singstimmung?

Den Auftakt zum „ORF III Themenmontag“ macht im Hauptabend die Dokumentation „Das große Geschäft mit dem Schnupfen – Helfen Medikamente wirklich?“ (20.15 Uhr) von Katarina Schickling. Mehr als sechs Milliarden Euro geben die Menschen in Deutschland pro Jahr für rezeptfreie Medikamente aus – und das obwohl es oft heißt, dass eine Erkältung ohne Behandlung ohnehin meist nur eine knappe Woche anhält. Was bringen die rezeptfreien Medikamente und halten sie, was Werbung, Arzt und Apotheker versprechen?

Auch der Markt an Vitamin-D-Produkten wächst stetig – schon Säuglinge bekommen eine tägliche Ration verabreicht. Die Dokumentation „Vitamin D – Gesundheit aus der Sonne“ (21.05 Uhr) von Judith Schaller und Annette Schmaltz beschäftigt sich mit dem „Sonnenvitamin“, dessen Wirksamkeit in Studien angezweifelt wird.

Anschließend folgt die Dokumentation „Erkältung – Können wir ihr entkommen?“ (21.55 Uhr). Welche Präventivmaßnahmen helfen als Schutz vor Erkältungen wirklich? Und wenn es einen dann doch erwischt hat – wie wird man die Erkältung am schnellsten wieder los? Die Dokumentation von Nastasja Müller sucht nach Antworten.

Das Thema Impfen ist heiß umstritten. Während die Impfskepsis laufend zu steigen scheint, kehren gefährliche Krankheiten wie Masern zusehends zurück. Doch auch Impfen birgt gesundheitliche Risiken, sagen Kritiker. In „Themenmontag: Der Talk“ unter dem Motto „Glaubenskrieg ums Impfen“ (22.35 Uhr) treffen Impfgegner und Befürworter aufeinander. Bei Marlene Kaufmann und Reiner Reitsamer diskutieren Markus Müller, Rektor der Medizinischen Universität Wien, der Kinderarzt und Impfkritiker Reinhard Mitter, Impfgegnerin Claudia Millwisch sowie Alexander Herzog, Generalsekretär des Verbandes der pharmazeutischen Industrie Österreichs.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0001