Montag, 10. Dezember: Diskussion „Wie steht es um die Pressefreiheit in Österreich?“

Veranstaltung der SPÖ im Parlament mit Troch, Scherak, Zadic, Brandstätter, Brickner, Thurnher

Wien (OTS/SK) - Kommenden Montag, 10. Dezember 2018, zum 70. Jubiläumstag der UNO-Menschenrechtserklärung, findet eine Diskussionsveranstaltung des sozialdemokratischen Parlamentsklubs zum Thema „Wie steht es um die Pressefreiheit in Österreich?“ statt. Es diskutieren SPÖ-Menschenrechtssprecher Harald Troch, der die Veranstaltung initiiert hat, Nikolaus Scherak, Menschenrechtssprecher der Neos, die „Jetzt“-Menschenrechtssprecherin Alma Zadic, „Kurier“-Herausgeber Helmut Brandstätter, Irene Brickner vom „Standard“ sowie Armin Thurnher, Chefredakteur des „Falter“. **** 

Zeit: Montag, 10. Dezember, 18 Uhr

Ort:  Palais Epstein, Innenhof, Karl-Renner-Ring 1, 1010 Wien 

Die VertreterInnen der Medien sind herzlich eingeladen. (Schluss) ah/sc  

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Parlamentsklub
01/40110-3570
klub@spoe.at
https://klub.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0002