87. Ausgabe des „Theaterführers Weinviertel“

19 Theaterproduktionen bis Februar 2019

St. Pölten (OTS/NLK) - Die Kulturvernetzung NÖ bietet mit ihrem aktuellen „Theaterführer Weinviertel“ einen Überblick über die regionalen Theaterproduktionen von Dezember 2018 bis Februar 2019. Die 87. Ausgabe des Wegweisers durch das kulturelle Angebot in der Region umfasst insgesamt 19 Theaterproduktionen für große und kleine Theaterfans, die sowohl die Professionalität der Theatergruppen als auch die Vielfältigkeit des Angebots unter Beweis stellen.

„Bühne frei!“ heißt es etwa ab 25. Dezember in Eibesthal, wo die lokale Theatergruppe „Jerry ist tot!“ spielt, eine vermeintliche Tragödie, die sich aber als eine auf einem „perfekten Plan“ basierende Komödie entpuppt. Turbulent wird es ab 8. Jänner 2019 bei „Opa, es reicht!“, wenn sich die Theatergruppe Gaiselberg zahlreichen (absichtlichen) Missverständnissen widmet. Ab 25. Februar 2019 erzählt das Puppentheater Stäckschneck in Korneuburg mit „Papierherz“ Kindern ab vier Jahren eine bezaubernde Geschichte über Wesen, die aus dem überall herumliegenden Papier springen, um schlussendlich vom Winde verweht zu werden. Alles andere als „Ein gemütliches Wochenende“ erwartet schließlich Besucher der Bühne Zellerndorf, die ab 16. Februar 2019 die gleichnamige, mit vielen überraschenden Wendungen garnierte Komödie zur Aufführung bringt.

Erhältlich ist dieses kostenlose Service für Theatergruppen und –fans der Kulturvernetzung NÖ in Kooperation mit dem Theaterverband ATiNÖ in allen Weinviertler Raiffeisenkassen, direkt bei der Kulturvernetzung NÖ sowie als Download unter www.kulturvernetzung.at/de/theaterfuehrer. Nähere Informationen bei der Kulturvernetzung NÖ / Büro Weinviertel unter 02572/20250 und e-mail weinviertel@kulturvernetzung.at.

Rückfragen & Kontakt:

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Mag. Rainer Hirschkorn
02742/9005-12175
presse@noel.gv.at
www.noe.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0003