Vorausinfo: Auflösung einer Hausbesetzung

Wien (OTS) - Datum: 07.12.2018
Uhrzeit: 08:45 Uhr
Adresse: 16., Neulerchenfelder Straße 35

Derzeit kommt es in der Neulerchenfelder Straße zu einem Polizeieinsatz, bei dem ein ohne Duldung des Besitzers rechtswidrig besetztes Haus geräumt werden soll. Nachdem mehrere Versuche, mit den Besetzern in Dialog zu treten, gescheitert waren, wurde die Auflösung der Besetzung gemäß § 37 SPG durch die Sicherheitsbehörde verordnet.

Um ein ungestörtes Handeln der eingesetzten Polizeikräfte zu ermöglichen und Gefährdungen von Zivilpersonen zu vermeiden, wird es rund um das Zielobjekt eine Totalsperre für den öffentlichen sowie den Individualverkehr geben. Die Einsatzdauer kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht abgeschätzt werden. Insgesamt sind cirka 90 Polizistinnen und Polizisten verschiedenster Einheiten eingesetzt.

Für Medienvertreter wird im Kreuzungsbereich Brunnengasse / Neulerchenfelder Straße ein Medientreffpunkt eingerichtet. Pressesprecher Harald Sörös ist Ansprechpartner vor Ort und unter der Telefonnummer 0664/ 61 43 711 erreichbar.

Laufende Informationen zum Einsatz werden auch auf dem Twitter-Account der LPD Wien (https://twitter.com/LPDWien) veröffentlicht.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Harald SÖRÖS
+43 1 31310 72115
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0001