Wiener Netze sorgen für heißen Punsch und leuchtende Christkindlmärkte

Wiener Netze stellen Technik und Leistungsressourcen bei kurzfristigem Strombedarf

Wien (OTS) - Zur Weihnachtssaison eröffnen jedes Jahr die beliebten Wiener Christkindlmärkte. Damit der Punsch schön wärmt und Markt und Christbaum schön funkeln, braucht es allerdings Unterstützung von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Wiener Netze.  

Zu Saisonbeginn eröffnet eine große Zahl an Christkindlmärkten. Dafür treffen die Expertinnen und Experten der Wiener Netze - im Team für kurzzeitig betriebene Anlagen - entsprechende Vorkehrungen. Innerhalb kurzer Zeit verlegen sie mehr als 1000 Meter Stromleitungen, passen rund 70 Einspeisepunkte auf die zusätzlich benötigte Leistung an und stellen transportable Trafostationen auf. Diese Anlagen versorgen im Übrigen auch die  Märkte um Silvester mit dem benötigten Strom.

Die „Helferlein“ der Wiener Netze Störungsbehebung sind rund um die Uhr, an jedem Tag im Jahr und bei jedem Wetter für ihre Kundinnen und Kunden im Einsatz und sorgen somit auch zu Weihnachten für ein strahlendes Fest und ein wohlig warmes Zuhause.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Wiener Netze sind allerdings auch abseits der Feiertage viel beschäftigt: Das Team für kurzzeitig betriebenen Anlagen ist die restlichen Tage im Jahr mit der Stromversorgung von Baustellen, Jahrmärkten, Straßen- und anderen Festen beschäftigt. 

Kostenfreies Bildmaterial finden Sie hier /PIN-Code: "Christkindlmarkt"

Über die Wiener Netze GmbH:

Die Wiener Netze sind Österreichs größter Kombinetzbetreiber – sie bringen Strom, Gas, Fernwärme und Telekommunikation dorthin, wo sie gebraucht werden. Investitionen von mehr als 200 Millionen Euro jährlich erfolgen in die Instandhaltung und den Ausbau der Netze. Bis 2020 investieren die Wiener Netze mehr als 1 Milliarde Euro in das Wachstum der Stadt. Mehr als 2 Millionen KundInnen in Wien, Teilen Niederösterreichs und des Burgenlands profitieren von höchster Versorgungsqualität.

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Netze GmbH
DI(FH) Alexandra Melik Merkumians
Unternehmenssprecherin
+43 (0)50 128 - 90014
alexandra.melik@wienernetze.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WSP0002