Erfolgreiche Schwerpunktkontrollen mit Polizeidiensthund „Action“

Wien (OTS) - Datum: 04.12.2018
Uhrzeit: --
Adresse: 1150 Wien

Beamte des Landeskriminalamts Wien und der Wiener Polizeidiensthundeeinheit führten am Abend eine Schwerpunktkontrolle in einem Einkaufszentrum durch. Neben mehreren Personenkontrollen konnte im Zuge der Schwerpunktaktion durch den Polizeidiensthund „Action“ bei einem abgestellten Fahrzeug eine größere Menge Suchtgift (Cannabis) aufgefunden und sichergestellt werden.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Daniel FÜRST
+43 1 31310 72105
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0005