15. Bezirk: „MuseumsTalk – Ich rede mit!“ am 7.12.

Wien (OTS/RK) - Die ehrenamtliche Bezirkshistoriker-Mannschaft aus dem Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus (15., Rosinagasse 4) hat wieder einmal ein interessantes Projekt auf die Beine gestellt: Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „MuseumsTalk – Ich rede mit!“ wird am Freitag, 7. Dezember, in den Museumsräumen das komplexe Thema „Arbeitslosigkeit“ behandelt. Diese Zusammenkunft startet um 17.30 Uhr und dauert bis ungefähr 19.00 Uhr. Im Anschluss an den 30 Minuten langen Impulsvortrag von Thomas Reithmayer fängt der Meinungsaustausch an. Museumsleiterin Brigitte Neichl sagt: „Fragen Sie, hinterfragen Sie, diskutieren Sie!“. Das Mitmachen bei der Aussprache ist natürlich gratis. Allfällige Spenden für das Museum dienen zur Realisierung künftiger Aktionen. Auskunft und Anmeldung:
Telefon 0664/249 54 17. Nähere Informationen per E-Mail:
bm1150@bezirksmuseum.at.

Allgemeine Informationen:
Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus:
www.bezirksmuseum.at
Veranstaltungen im 15. Bezirk:
www.wien.gv.at/bezirke/rudolfsheim-fuenfhaus/

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0010