Boogie Woogie-Konzert im Bezirksmuseum Liesing

Zählkarten zur Veranstaltung am 7.12.: 0676/503 56 15

Wien (OTS/RK) - Im Bezirksmuseum Liesing (23., Canavesegasse 24) musizieren die altbewährten Instrumentalisten Andreas Sobczyk (Piano) und Peter Müller (Schlagwerk): Das Konzert am Freitag, 7. Dezember, geht um 19.00 Uhr los und hat die Devise „Boogie Woogie, Blues & Harlem Stride Piano“. Seit vielen Jahren sind die befreundeten Musiker Sobczyk und Müller als Duo im Inland und Ausland erfolgreich. Die Auftrittsorte der 2 kongenialen Künstler reichen von Musik-Klubs bis zu Festivals und großen Bühnen. Auch auf Tonträgern sind die Herren zu hören. Ebenso erwähnenswert sind zahlreiche Rundfunk- und TV-Engagements. Wer für temperamentvolle Boogie Woogie-Rhythmen im Stil der 1920er-Jahre schwärmt, darf dieses Konzert nicht verpassen. Reservierung von Zählkarten: Telefon 0676/503 56 15. Der ehrenamtliche Museumsleiter Maximilian Stony ist ein echter Musik-Kenner und spricht an dem Abend einführende Worte. Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten. Nähere Informationen: Telefon 869 88 96. Mitteilungen an das Museum via E-Mail:
bm1230@bezirksmuseum.at.

Allgemeine Informationen:
Bezirksmuseum Liesing:
www.bezirksmuseum.at
Pianist Andreas Sobczyk:
www.andreas-sobczyk.com
Kultur-Veranstaltungen im 23. Bezirk:
www.wien.gv.at/bezirke/liesing/

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003