ÖAMTC: Detailinfos zur wöchentlichen „Donnerstagsdemo“ in Wien

Sperren und Staus im Abendverkehr

Wien (OTS) - Donnerstagabend, 6. Dezember, wird es wieder Behinderungen wegen einer Demo geben. Ab etwa 18:30 Uhr werden Demonstranten auf folgender Route unterwegs sein: Hintere Zollamtsstraße – Radetzkystraße – Zwischenkundgebung zwischen Urania und Verkehrsministerium – Schwedenplatz – Rotenturmstraße – Lichtensteg – Hoher Markt – Wipplingerstraße bis Ecke Ringstraße.

Auf folgenden Strecken werden laut ÖAMTC zeitweise Staus und Verzögerungen nicht ausbleiben: Ring ab Urania, Franz-Josefs-Kai, Praterstraße, Untere Donaustraße, Franzensbrückenstraße, Invalidenstraße, Radetzkystraße und Löwengasse.

Alle Wien-Themen: www.oeamtc.at/wien
ÖAMTC-Verkehrsservice: www.oeamtc.at/verkehrsservice

(Schluss)
Lasser/Dittrich

Rückfragen & Kontakt:

ÖAMTC-Kommunikation Mobilitätsinformationen
+43 1 71199 21795
mi-presse@oeamtc.at
www.oeamtc.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC0001