Amtshaus 13: Künstler, Villen und Sakral-Kleinodien

Lesung mit Werner Rosenberger (5.12), Präsentation mit Edith Gerstbach (7.12.), Information: Telefon 4000/13 116

Wien (OTS/RK) - Der Autor Werner Rosenberger liest am Mittwoch, 5. Dezember, ab 19.00 Uhr, im Amtshaus Hietzing (13., Hietzinger Kai 1-3, Eingang beim Hans-Moser-Park) aus dem unterhaltsamen Buch „Hietzing. Von Künstlervillen & Künstlerleben“. An diesem Abend nimmt das Publikum an einer „Historischen Spurensuche im ‚schönsten Dorf Österreichs‘“ teil. Werner Rosenberger spricht über Schiele, Klimt, Loos und weitere Persönlichkeiten aus dem 13. Bezirk. Das Werk aus dem „Amalthea Verlag“ kostet 25 Euro. Auf Wunsch signiert der Verfasser den Band. Der Eintritt ist frei. Anmeldung:
bestseller-ekazent@aon.at. Der „Museumsverein Hietzing“ bittet am Freitag, 7. Dezember, zur Präsentation der Broschüre „Sakrales Hietzing“: Ab 18.00 Uhr stellt die Autorin Edith Gerstbach im „Großen Festsaal“ im Amtshaus am Hietzinger Kai 1-3 ihre aufschlussreiche Publikation vor, die über „Neun Wege zu Bildstöcken, Figuren, Fresken und Kirchen“ informiert.

„Sakrale Kleinodien, Zeichen und Bauwerke in Hietzing“ werden in Edith Gerstbachs Werk detailliert beschrieben. Für die musikalische Umrahmung sorgt der junge Pianist Max Gerstbach. Der Zutritt ist gratis. Anmeldung: Telefon 4000/13 116. Beide Veranstaltungen werden durch den Bezirk unterstützt. Auskünfte gibt das Büro-Team der Bezirksvorstehung Hietzing per E-Mail. Fragen sind an die Adresse post@bv13.wien.gv.at zu schicken.

Allgemeine Informationen:
Verlagshaus „Amalthea“:
https://amalthea.at
Kultur-Termine im 13. Bezirk:
www.wien.gv.at/bezirke/hietzing/

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0015