NOVOMATIC versammelt konzernweite Compliance an einem Tisch

Wien/Gumpoldskirchen (OTS) - Mitte November trafen sich 23 NOVOMATIC-Compliance Manager zum jährlichen ‚NOVOMATIC Legal Compliance Manager Day‘ im Novomatic Forum in Wien. Dabei nahmen nationale und internationale Compliance Manager aus Europa, den USA sowie Südamerika an einem gemeinsamen Informations- und Erfahrungsaustausch teil.

Im Mittelpunkt des international besetzten Treffens stand die Weiterentwicklung des gruppenweiten Compliance Management-Systems mit der Vorstellung verschiedener Compliance-Maßnahmen, insbesondere im Bereich Datenschutz, Geldwäscheprävention und Antikorruption, unter Berücksichtigung des aktuellen Rechtsrahmens und zukünftiger gesetzlicher Entwicklungen. Abgerundet wurde dies durch Vorträge der lokalen Compliance Manager über aktuelle nationale Compliance-Aktivitäten. Dies trug zu einem wertvollen und interaktiven Wissens- und Erfahrungsaustausch bei.

Schwerpunktthemen des ‚NOVOMATIC Legal Compliance Manager Day 2018‘ waren neben der allgegenwärtigen EU-Datenschutzgrundverordnung die 4. EU-Geldwäscherichtlinie und die mit der Umsetzung dieser in die nationalen Gesetzgebungen der einzelnen EU-Mitgliedstaaten einhergehenden Verpflichtungen, mit einem besonderen Fokus auf die Geschäftspartner-Due-Diligence. Darauf aufbauend wurde über die bereits bestehende, jedoch in den einzelnen EU-Mitgliedstaaten noch nicht umgesetzte 5. EU-Geldwäscherichtlinie inhaltlich informiert und ein Ausblick auf die kommende 6. EU-Geldwäscherichtlinie gegeben. Abschließend wurde der aktuelle Richtlinienvorschlag der Europäischen Kommission bezüglich ‚Whistleblower Protection‘ präsentiert.

Im Rahmen des ‚NOVOMATIC Legal Compliance Manager Day 2018‘ wurden die international tätigen Compliance Manager der NOVOMATIC-Gruppe auf kommende rechtliche Neuerungen und künftige Änderungen auf nationaler und internationaler Ebene vorbereitet.

Für NOVOMATIC-Vorstandsvorsitzenden Mag. Harald Neumann spielt Legal Compliance gerade in der Gaming-Branche eine bedeutende Rolle: „Wir legen bewusst einen Fokus auf dieses Thema. Denn ein funktionierendes, konzernweites Compliance Management System ist wichtig, um unsere zahlreichen Lizenzen als wertvollstes Asset in den internationalen Märkten nachhaltig abzusichern“.

Rückfragen & Kontakt:

NOVOMATIC AG
Mag. Bernhard Krumpel
Leiter Konzernkommunikation
+43 2252 606 870 750, Mobil: +43 664 886 428 57
bkrumpel@novomatic.com
www.novomatic.com , www.novomaticforum.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NMC0001