Auffindung von Kriegsmaterial

Wien (OTS) - Datum: 29.11.2018
Uhrzeit: 16.20 Uhr
Adresse: 10., Koliskogasse

Beim Entrümpeln eines seit längerem nicht mehr genutzten Kellerabteils konnte ein Kriegsrelikt aufgefunden werden. Sofort wurde die Polizei verständigt und ein sprengstoffkundiger Beamter stellte fest, dass es sich um eine funktionstüchtige Schrapnellgranate handelte. Die Granate wurde durch den Entminungsdienst abtransportiert.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecherin Irina STEIRER
+43 1 31310 72116
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0003