AVISO: Pressekonferenz BMDW: "Digitale Wirtschaft, digitale Gesellschaft"

Wien (OTS/BMWFW) - Die Digitalisierung betrifft alle Bereiche und Branchen. Um den digitalen Wandel erfolgreich zu meistern, braucht es Maßnahmen von Politik und Wirtschaft. Wirtschafts- und Digitalministerin Margarete Schramböck lädt gemeinsam mit Post-Generaldirektor Georg Pölzl und RBI-Vorstandsvorsitzenden Johann Strobl zur Pressekonferenz "Digitale Wirtschaft, digitale Gesellschaft", um über aktuelle Initiativen zu informieren.

Wir laden alle Medienvertreterinnen und Medienvertreter zur Pressekonferenz im BMDW ein. Es bestehen Film- und Fotomöglichkeiten. Wir bitten um eine vorherige Anmeldung via E-Mail unter presseabteilung@bmdw.gv.at.

Bitte merken Sie vor:

Pressekonferenz "Digitale Wirtschaft, digitale Gesellschaft" mit
- Bundesministerin Margarete Schramböck
- Post-Generaldirektor Georg Pölzl
- RBI-Vorstandvorsitzenden Johann Strobl

Datum: Montag, 3. Dezember 2018, um 10:00 Uhr
Ort: Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort (BMDW)
5. Stock, Pressezentrum
Stubenring 1, 1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort
Felix Lamezan-Salins, B.A.
Pressesprecher der Bundesministerin Margarete Schramböck
+43 664 88 69 23 07 / +43 1 711 00-805128
felix.lamezan-salins@bmdw.gv.at

Raiffeisen Bank International AG
Ingrid KRENN-DITZ, CSE
Head of Group Communications | Corporate Spokeswoman
Am Stadtpark 9, 1030 Vienna, Austria
Tel.: +43 1 71707-6055 | Fax: +43 1 71707-766055
ingrid.krenn-ditz@rbinternational.com | http://www.rbinternational.com

Österreichische Post AG
Mag. Ingeborg Gratzer
Leitung Presse & Interne Kommunikation
Tel.: +43 57767 32010
ingeborg.gratzer@post.at

Presseabteilung BMDW
+43 (0) 1 711 00-805130
presseabteilung@bmdw.gv.at
www.bmdw.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MWA0002