Birgit Hebein ist die neue Nummer Eins bei den Grünen Wien und somit Spitzenkandidatin für die Wien Wahl 2020

Wien (OTS) - Birgit Hebein ist die neue Nummer Eins bei den Grünen Wien. Das hat die Auszählung der Briefwahl heute Nacht ergeben. Insgesamt haben 2.600 wahlberechtigte Personen (Mitglieder und registrierte WählerInnen) ihre Stimme per Briefwahl abgegeben.

Mit der Spitzenwahl haben die Grünen Wien im Sommer einen völlig neuen Weg bei der Suche nach ihrer Nummer Eins beschritten, in dem sie alle WienerInnen einluden, sich bei den Grünen zu registrieren und per Briefwahl eine/n der fünf KandidatInnen zu wählen. Die Spitzenwahl hat es mehr Menschen als je zuvor ermöglicht, bei einer politischen Partei die Nummer eins mitzuentscheiden.

Birgit Hebein (51) ist seit 2010 Gemeinderätin bei den Grünen Wien und Sprecherin für Soziales und Sicherheit. Die diplomierte Sozialarbeiterin war bereits Ende der 80er Jahre in der Friedensbewegung politisch tätig und ist neben ihrer Tätigkeit als Landtagsabgeordnete und Gemeinderätin weiters außerparlamentarisch aktiv, etwa im KZ-Verband-Wien oder bei den Alternativen und Grünen GewerkschafterInnen.

Birgit Hebein wird morgen, Dienstag, im Rahmen einer Pressekonferenz vor die Medien treten.

PK „Präsentation der neuen Spitze der Grünen Wien“: Dienstag, 27. November, 11:00 Uhr, Wolke 21 (Saturn Tower), Leonard-Bernstein-Straße 10, 1220 Wien.

Rückfragen & Kontakt:

Kommunikation Grüne Wien
Tel. 01-4000-81814
presse.wien@gruene.at
wien.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GWI0001