ORF-Premiere für große Gefühle mit „Cecelia Ahern: Dich zu lieben“ am 25. November in ORF 2

ORF/ZDF-Romanze mit u. a. Jessica Ginkel, Kai Schumann und Jens Atzorn

Wien (OTS) - Zeit für große Gefühle gibt es am Sonntag, dem 25. November 2018, um 20.15 Uhr in ORF 2, wenn die neueste ORF/ZDF-Romanze „Dich zu lieben“ aus der Feder von Romantik-Spezialistin Cecelia Ahern als ORF-Premiere auf dem Programm von ORF 2 steht. Die Gemälde-Restauratorin Claire (Jessica Ginkel) versucht die Leere, die der Unfalltod ihres Freundes (Jens Atzorn) hinterlassen hat, zu füllen. Als Claire den sensiblen Kunstlehrer Sean alias Kai Schumann („Doctor’s Diary“) kennenlernt, schafft sie es wieder, Gefühle zuzulassen. Aber eine bittere Wahrheit holt die frisch Verliebten ein und ihre Gefühle werden auf eine harte Probe gestellt. Jens Urban, Kerstin Schütze und Gabriele Kister lieferten das Drehbuch, Regie führte Stefanie Sycholt. Neben Ginkel, Schumann und Atzorn sind vor der atemberaubenden Kulisse Irlands u. a. Jule Ronstedt, Erika Skrotzki, Daniel Friedrich und Anne Kent zu sehen.

Mehr zum Inhalt:

Claire Lynam (Jessica Ginkel) arbeitet als Gemälde-Restauratorin in der Dubliner City Gallery und ist schwer verliebt in den Banker Mark Gallagher (Jens Atzorn). Aber ihr Glück endet jäh, als Mark bei einem Autounfall ums Leben kommt. Monate nach dem tragischen Unglück ist Claire noch immer sehr in ihrer Trauer gefangen. Als Claires Freundin Fiona (Jule Ronstedt) sie endlich überreden kann, einmal wieder das Haus zu verlassen und auszugehen, treffen die beiden auf den charismatischen Sean Bennett (Kai Schumann), der ein kleines Geschäft für Künstlerbedarf besitzt. Der ehemalige Kunstlehrer lockt Claire aus ihrem Schneckenhaus: Sehr behutsam beginnt Sean um sie zu werben, und langsam beginnt Claire zu spüren, dass sie die Vergangenheit endlich ruhen lassen könnte.
Auch Marks Eltern Gerald (Daniel Friedrich) und Vera Gallagher (Erika Skrotzki) suchen den Kontakt zu der ehemaligen Freundin ihres verunglückten Sohnes, da der Gerichtsprozess gegen den Unfallverursacher ansteht. Hin- und hergerissen zwischen Vergangenheit und möglicher Zukunft macht Claire nach der ersten gemeinsamen Nacht mit Sean eine Entdeckung, die ihre Welt erneut zusammenbrechen lässt. Überstürzt will sie Irland in Richtung USA verlassen.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0006