Bundesfrauenkonferenz (1) – Brunner: SPÖ-Bundesfrauen vernetzen sich in Wels gegen den schwarz-blauen Backlash

„Wir sind Feministinnen und das betonen wir auch!“

Wels (OTS/SK) - „Mehr Beteiligung. Mehr Bewegung. Mehr Feminismus“ ist das Jahresmotto der SPÖ-Frauen und es ist das Motto der SPÖ-Bundesfrauenkonferenz, die traditionell vor dem SPÖ-Parteitag stattfindet. „Gerade in Zeiten des schwarz-blauen Backlashs müssen wir verdeutlichen, dass Frauenpolitik nicht verschwinden darf, sondern, dass wir mit mehr gemeinsamer Anstrengung aller frauenbewegten Frauen – über alle Partei- und Organisationsgrenzen hinweg - Gleichstellung und gleiche Chancen herstellen müssen“, begrüßte SPÖ-Bundesfrauengeschäftsführerin Andrea Brunner am Freitag in Wels die zahlreichen Delegierten und Gäste und fuhr fort: „Ja, wir sind stolz darauf: Wir sind Feministinnen und das betonen wir auch!“ ****

Bewusst wurden im Sinne der Vernetzung auch viele Frauen eingeladen, die keine SPÖ-Frauen sind, „die sich aber mit uns gegen den schwarz-blauen Backlash, gegen die Einsparungen bei Fraueneinrichtungen und für eine gleichberechtigte Zukunft stark machen wollen“, sagte Brunner.

Unter den Anwesenden sind die designierte Parteivorsitzenden Pamela Rendi-Wagner, die Zweite Nationalratspräsidentin Doris Bures, die Bundesratspräsidentin Inge Posch-Gruska, natürlich die Bundesfrauenvorsitzende Gabi Heinisch-Hosek, die sich der Wiederwahl stellt, Bundesgeschäftsführer Thomas Drozda, die Landesparteivorsitzende Oberösterreichs, Birgit Gerstorfer, und der Parteivorsitzende Salzburgs, Walter Steidl.

Weiters fanden sich ein: die EuropakandidatInnen Evelyn Regner und Andreas Schieder, die LandesgeschäftsführerInnen Bettina Stadlbauer, Barbara Novak und Andreas Sucher sowie zahlreiche Nationalrätinnen, Bundesrätinnen, Landesrätinnen bzw. Stadträtinnen, Landtagspräsidentinnen, Landtagsabgeordnete, Bürgermeisterinnen, Gemeinderätinnen und Frauenvorsitzenden aus ganz Österreich. (Schluss) up/mr

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien
01/53427-275
http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0001