PLMP FinTech feiert einjähriges Bestehen, viele neue Unternehmungen

Singapur (ots/PRNewswire) - PLMP FinTech, das lokale Finanztechnologieunternehmen hinter Singapurs allererstem Blockchain-Technologiezentrum (Blockchain Technology Centre), feiert in diesem Monat sein einjähriges Bestehen und kündigt zahlreiche neue Initiativen an. Das FinTech-Unternehmen hat erfolgreich die Hürden einer pessimistischen Marktprognose bei Initial Coin Offerings (ICOs) überwunden, indem es ein erstes Konsortium innovativer KMU beim Start in wachstumsstarken Schlüsselindustrien unterstützt hat.

  • PLMP FinTech errichtet erfolgreich eines der größten Blockchain-Technologiezentren in der Region
  • Neue BEEP-Initiative angekündigt, um KMU eine Teilhabe an der neuen digitalen Wirtschaft zu ermöglichen

PLMP FinTech hat außerdem das erste Blockchain Empowerment Programme (BEEP, Programm zur Stärkung der Blockchain) seiner Art verkündet, um KMU mit Blockchain-Lösungen auszustatten, einschließlich Integration in das operative Geschäft. Ziel ist es, dass Unternehmen hürdenfrei an der neuen digitalen Wirtschaft teilhaben können.

Nicholas Lim, Mitgründer von PLMP FinTech, sagte vor einem großen internationalen Publikum (darunter Prinz Norodom Thanora von Kambodscha): "Wir haben dieses Unternehmen ins Leben gerufen, um KMU dabei zu helfen von den enormen Vorteilen zu profitieren, die sich durch die technologische Modernisierung ihrer Geschäftsabläufe ergeben."

PLMP FinTech ist ein Vordenker und will als eines der ersten FinTech-Unternehmen Sicherheitstoken ausgeben, wenn die Währungsbehörde von Singapur die erforderliche Lizenz erteilt hat. Die Token werden an der CMBDEX-Börse notiert sein . Diese zentralisierte Handelsplattform soll noch Ende 2018 an den Start gehen.

Mitgründer Kym Kee erklärte: "Wir wollen ein globaler Wegbereiter sein, indem wir KMU aus aller Welt dieses neue Finanztool anbieten."

Stimulierendes Umfeld, in dem Technologie-Startups und -Firmen wachsen können

Die Firmenzentrale von PLMP Fintech hat sich als regionales Wissenszentrum für Technologen und Entwickler etabliert. Im Obergeschoss wurden Schulungsräume und eine offene digitale Bibliothek eingerichtet, um ein anregendes Lernumfeld für KMU-Unternehmer zu schaffen und über die facettenreichen Einsatzmöglichkeiten der Blockchain zu informieren.

Peter Lim, Mitgründer von PLMP FinTech, sagte: "Singapur ist nur der Ausgangspunkt für eine regionale Expansion, um den Erfolg von PLMP FinTech über die Grenzen hinaus zu tragen." Das Unternehmen ist heute in den wichtigen Finanzvierteln in Malaysia, Indonesien und Thailand präsent und will bis Ende 2019 seine Reichweite auf 10 asiatische Länder ausdehnen. Geplant ist beispielsweise eine große Niederlassung in Chinas zukünftigem Blockchain Silicon Valley.

Anfragen: E-Mail / Website / Facebook

Rückfragen & Kontakt:

Lorenzo
+65-6481-6223
lorenzomaresio@plmp-fintech.com.sg

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0004