Pressekonferenz: Faire Geschäftsbedingungen zwischen Handel & Bauern

BMNT und Handelsvertreter geben eine gemeinsame Erklärung für zukünftiges Miteinander zwischen Handel und Landwirtschaft ab.

Wien (OTS) - Unlautere Geschäftspraktiken sollen in Österreich künftig keinen Platz haben. Deshalb hat das Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus (BMNT) gemeinsam mit der Bundeswettbewerbsbehörde vor kurzem einen Fairnesskatalog präsentiert, der unfaire Geschäftsbedingungen und konkrete Beispiele aus der Praxis aufzeigt.

Für einen starken, stabilen Agrarsektor ist es wichtig, Bewusstsein für faires Verhalten den Verhandelnden gegenüber zu schaffen, Missstände zu beseitigen und diese zukünftig gar nicht entstehen zu lassen.

Faire Rahmenbedingungen sind Nachhaltigkeitsministerin Elisabeth Köstinger und dem Handelsverband sehr wichtig. Das setzt voraus, dass Bäuerinnen und Bauern, als schwächstes Glied der Lebensmittelkette, auch entsprechend geschützt werden.

Das Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus, der Handelsverband und die Vertreter des Lebensmitteleinzelhandels geben im Rahmen einer gemeinsamen Pressekonferenz eine gemeinsame Erklärung für zukünftiges Miteinander ab.

Datum / Ort

  • Montag, den 26. November 2018, 10:30 Uhr
  • Pressezentrum – Eingang Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz (Stubenring 1, 1010 Wien)

Ihre GesprächspartnerInnen sind:

  • Elisabeth KÖSTINGER (Bundesministerin für Nachhaltigkeit und Tourismus)
  • Rainer WILL (Geschäftsführer, Handelsverband)
  • Frank HENSEL (Vizepräsident, Handelsverband)
  • Marcel HARASZTI (Vorstand, REWE International AG)
  • Horst LEITNER (Generaldirektor, HOFER KG)
  • Fritz POPPMEIER (Vorstandsdirektor, SPAR AG)
  • Christian SCHUG (Vorsitzender der Geschäftsleitung, Lidl Österreich GmbH)
  • Xavier PLOTITZA (CEO, Metro Österreich GmbH)

Anmeldung unbeding erforderlich!

Um Eintreffen bei der Pressekonferenz bis 10:15 Uhr wird ersucht.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus
Michael Strasser
Pressesprecher der Bundesministerin
+43 1 71100 - DW 606716
michael.strasser@bmnt.gv.at
http://bmnt.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MLA0002