Wiener Vizebürgermeister Nepp bei den “Helfer Wiens“

Wien (OTS/RK) - Kürzlich besuchte der Wiener Vizebürgermeister Dominik Nepp, im Rahmen seiner “Vizebürgermeister-Tour“, die “Helfer Wiens“. Mit dabei waren auch die Vorstandsmitglieder Harry Kopietz (SPÖ), Wolfgang Irschik (FPÖ), Nicole Berger-Krotsch (SPÖ) und Georg Heinrichsberger. Nepp anlässlich seines Besuches: „Mir ist es wichtig mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stadt Wien ins Gespräch zu kommen und mir einen Überblick über Abteilungen und Einrichtungen der Stadt zu verschaffen. Die Helfer Wiens leisten einen wichtigen Beitrag für die Sicherheit für die Wienerinnen und Wiener. Die Sicherheit der Bevölkerung ist mir ein persönliches Anliegen, denn dafür kann man gar nicht genug machen.“

Helfer Wiens – die Präventionseinrichtung

Die Angebote der “Helfer Wiens“ zum Thema Sicherheit sind mannigfaltig. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter informieren etwa zu Themen „Richtiges Verhalten bei einem Wohnungsbrand“, „Wiederbelebung“ oder „Anwendung der öffentlichen Defibrillatoren“. Informiert wird dabei an Volksschulen, in Kindergärten, beim Wiener Ferienspiel oder bei Seniorenmessen. Vorgetragen wird etwa auch an Polizei- oder KrankenpflegerInnenschulen. So fanden in den letzten zwei Jahren über 800 Aktivitäten statt. Die geführten Beratungsgespräche, sei es telefonisch, bei Veranstaltungen oder persönlich seien äußerst gefragt, so der Geschäftsführer Wolfgang Kastel.

Vizebürgermeister-Tour führt in sämtliche Magistratsabteilungen

Nepp abschließend: „Ich werde mir von sämtlichen Einrichtungen der Stadt ein Bild machen, um zu sehen wo der Schuh drückt, oder was gut läuft. Ich sehe es als meine Aufgabe an, als Vizebürgermeister der Stadt, Entscheidungen nicht hinter dem Schreibtisch, sondern vor Ort in Gesprächen mit den Menschen zu treffen.“ Die Vizebürgermeister-Tour wird in den nächsten Monaten kontinuierlich fortgesetzt.

Weitere Informationen im Internet auf www.diehelferwiens.at (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Rückfragehinweis für Medien:
Werner-Christoph Kaizar
Mediensprecher Vizebürgermeister Dominik Nepp
Telefon: 01/4000-81087
E-Mail: christoph.kaizar@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0007