BVT-Ausschuss – NR-Präsident Sobotka kündigt Sonderpräsidiale an

Man werde beraten, wie man solche Fälle in Zukunft verhindern könne

Wien (PK) -

BVT-Ausschuss - NR-Präsident Sobotka kündigt Sonderpräsidiale an

Man werde beraten, wie man solche Fälle in Zukunft verhindern könne

Restlose Aufklärung des Sicherheitsskandals im BVT-U-Ausschuss steht für Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka an oberster Stelle. "Derartiges Gedankengut ist inakzeptabel und hat vor allem im Untersuchungsausschuss im Parlament nichts verloren", betonte Sobotka. NR-Präsident Sobotka wird Kontakt mit den Fraktionen suchen, um bereits in der kommenden Woche eine Sonderpräsidiale einzuberufen. Man müsse beraten, wie ein solcher Fall in Zukunft verhindert werden kann!" (Schluss) red

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der Parlamentsdirektion
Parlamentskorrespondenz
Tel. +43 1 40110/2272
pressedienst@parlament.gv.at
http://www.parlament.gv.at
www.facebook.com/OeParl
www.twitter.com/oeparl

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPA0001