Claus Meinert folgt Walther Prüller als Chefredakteur der „Krone“ in Tirol

Claus Meinert (54), schon bisher stellvertretender Chefredakteur, übernimmt mit 1. Jänner 2019 die Chefredaktion der „Tiroler Krone“.

Wien/Tirol (OTS) - Er folgt damit Walther Prüller, der nach mehr als 26 Jahren auf eigenen Wunsch in den Ruhestand tritt. „Für seinen unermüdlichen Einsatz, für seine Treue und Verbundenheit zu unserem Haus möchte ich Herrn Prüller herzlich danken. Er war seit der Gründung der ,Tiroler Krone‘ 1992 Chefredakteur und hat sie dort erfolgreich verankert“, betont Herausgeber und Chefredakteur Dr. Christoph Dichand. „Nach seinem Motto ,viel Tirol und die ganze Welt´ wird die ,Krone‘ wegen ihrer unabhängigen und objektiven Berichterstattung geschätzt - diese Markenwerte werden wir über alle Plattformen hinweg noch stärker erlebbar machen.“

„Tirol ist nicht nur touristisch und als Land der Berge und Gipfel sehr interessant und bekannt, sondern auch bezüglich Medienlandschaft eine tolle Herausforderung. Wir setzen mit dem gebürtigen Tiroler Claus Meinert einen Mann an die Spitze, der Land und Leute kennt, der Traditionelles bewahren, aber auch viel Neues schaffen und zu verbinden verstehen wird. Noch mehr Regionalität ist eines jener Ziele, das die ,Krone‘ ganz oben auf ihrer Agenda stehen hat. Wir sind in allen neun Bundesländern Österreichs präsent. Diese geballte Stärke werden wir in Zukunft noch spürbarer zum Ausdruck bringen“, sagt Klaus Herrmann, geschäftsführender „Krone“-Chefredakteur.

„Die große Herausforderung der Zukunft ist es, Zeitungsmarken mit Potenzialen der digitalen Transformation in all ihren Facetten optimal zu vernetzen und letztlich die ‚Krone‘ zu einer noch stärkeren Medienmarke zu machen. Mit dieser Personalentscheidung in Tirol wird der konsequente Weg der ,Krone‘ fortgeführt, ganz nah bei unseren Leserinnen und Lesern sowie Kundinnen und Kunden zu sein“, meint Geschäftsführer Mag. Gerhard Valeskini.

Claus Meinert, seit August 2012 Stellvertreter von Walther Prüller bei der „Tiroler Krone“, zu seiner Bestellung: „Ich freue mich sehr auf diese Herausforderung. Walther Prüller übergibt mir eine hervorragend aufgestellte Mannschaft. Ich bin überzeugt, dass sich mit diesem Team viele neue Ideen umsetzen lassen.“

Kurzer Werdegang von Claus Meinert: Der gebürtige Kufsteiner absolvierte die HTL in Jenbach, studierte dann in Salzburg Publizistik- und Kommunikationswissenschaften, ehe ihn im zweiten Studienabschnitt die journalistische Leidenschaft seine Laufbahn bei der Tiroler Tageszeitung beginnen ließ. Claus Meinert ist seit 34 Jahren im Kommunikations- und Pressebereich tätig. Claus Meinert ist verheiratet und Vater von zwei Söhnen. Er lebt mit seiner Familie in Innsbruck.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Gerhard Valeskini
Tel. +43 (0)5 7060 23939
gerhard.valeskini@kronenzeitung.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KRV0001