Bogner-Strauß neue VP-Frauenchefin: Mursch-Edlmayr gratuliert

Apothekerkammer-Präsidentin dankt Schittenhelm für „großartigen Einsatz“

Wien (OTS) - Mag. pharm. Dr. Ulrike Mursch-Edlmayr, Präsidentin der Österreichischen Apothekerkammer, gratuliert Dr. Juliane Bogner-Strauß sehr herzlich zur Wahl als neue Frauenchefin der Volkspartei.

„Nicht erst seit ihrer Bestellung als Bundesministerin für Frauen, Familien und Jugend im Jänner 2018 stellt Juliane Bogner-Strauß immer wieder ihre Eignung für hohe politische Ämter unter Beweis. Vielmehr ist ihre gesamte politische Laufbahn geprägt durch ihren leidenschaftlichen, unermüdlichen und konstruktiven Einsatz für die Anliegen der Frauen. Ich gratuliere Juliane Bogner-Strauß zur Wahl. Sie ist die ideale Person, um das politische Werk von Dorothea Schittenhelm an der Spitze der VP-Frauen in Richtung der völligen Gleichstellung der Geschlechter fortzuführen. Die Wertschätzung der weiblichen Arbeitsleistung ist in den österreichischen Apotheken mit ihrem Frauenanteil von fast 90 Prozent schon längst Realität geworden“, erklärte Mursch-Edlmayr, Nachsatz: „Die Apotheke ist weiblich.“

Der scheidenden Vorsitzenden der ÖVP-Frauen Dorothea Schittenhelm dankt die Apothekerkammer-Präsidentin für ihren „großartigen Einsatz in der österreichischen Frauenpolitik“.

Apotheken auf einen Blick

In Österreich spielen die öffentlichen Apotheken eine wichtige Rolle als Gesundheitsnahversorger. Ob Stadt oder Land: Die österreichischen Apotheken liefern Qualität auf höchstem Niveau. Insgesamt beraten rund 6.000 akademisch ausgebildete Apothekerinnen und Apotheker in 1.400 Apotheken die Bevölkerung in Gesundheitsfragen. Die Beratungskompetenz ist eine der zentralen Leistungen der Apotheker. Zusätzlich erbringen über 350 Apothekerinnen und Apotheker wertvolle Versorgungs- und Beratungsleistungen für die Patienten in den österreichischen Krankenanstalten.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Apothekerkammer
Wolfgang Müller, Presse & Kommunikation
Tel.: 01/404 14 DW 600
E-Mail: presse@apothekerkammer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | APO0001