Unternehmer Thomas Sabo unterstützt Projekt des RTL-Spendenmarathons (FOTO)

Lauf an der Pegnitz (ots) - Thomas Sabo, der Gründer des gleichnamigen Schmuck- und Uhrenunternehmens, unterstützt dieses Jahr erneut ein Kinderhilfsprojekt des RTL-Spendenmarathons. Das Engagement für Kinderhilfsprojekte ist dem 57-Jährigen ein großes Anliegen. Die diesjährige Spendensumme von über 200.000 EUR wird im Rahmen der längsten Charity-Sendung im deutschen Fernsehen, die in diesem Jahr am 22. und 23. November stattfindet, übergeben. Das Geld geht an das Projekt der deutschen KinderAugenKrebsStiftung (KAKS), die sich für die Früherkennung von Augenkrebserkrankungen wie dem Retinoblastom im Kindesalter einsetzt.

Seit rund zehn Jahren macht sich die Stiftung KAKS für eine verbesserte Aufklärung und Erforschung von Augenkrebserkrankungen bei Kindern und Jugendlichen sowie die Unterstützung betroffener Familien stark. Der Augentumor - das sogenannte Retinoblastom - ist zwar der am häufigsten vorkommende Tumor, bleibt jedoch meist unentdeckt, so dass die Krankheit leider oft erst spät erkannt wird, wodurch die Heilungschancen viel geringer als bei einer frühzeitigen Diagnose sind.

Mit den Spenden aus dem RTL-Spendenmarathon und mit der Unterstützung von Thomas Sabo soll unter dem Namen "Elli´s Eyeland" eine Anlauf- und Begegnungsstätte nahe Düsseldorf für alle Betroffenen entstehen. Ziel des Zentrums ist es, die Kompetenz und die Angebote der KAKS noch besser zu bündeln und zu erweitern. Als Projektpatinnen von "RTL - Wir helfen Kindern" engagieren sich auch die Schauspielerinnen und Schwestern Cheyenne und Valentina Pahde. Firmengründer und Geschäftsführer Thomas Sabo über das Engagement der THOMAS SABO-Stiftung für den Spendenmarathon: "Es ist uns seit vielen Jahren eine Herzensangelegenheit, gemeinsam mit 'RTL - Wir helfen Kindern' auf Kinderhilfsprojekte aufmerksam zu machen. Wir bedanken uns bei allen Beteiligten, die mitmachen und die Projekte des RTL-Spendenmarathons unterstützen."

Das exklusiv für den RTL-Spendenmarathon 2018 kreierte THOMAS SABO Charity-Armband besticht mit liebevoll ausgewählten, schimmernden Süßwasserzuchtperlen sowie facettierter Bambuskoralle. Als Symbol der Würde und Hoffnung verziert ein detailreich gearbeiteter Kronen-Charm das Armband. Auf 4.200 Stück limitiert, ist das Schmuckstück zum RTL-Spendenmarathon am 22. und 23. November 2018 in THOMAS SABO Shops in Deutschland und Österreich sowie im Online-Shop unter www.thomassabo.com für 49 - Euro erhältlich.


Bildmaterial steht unter https://we.tl/t-7sJwMv2zUK zum Download
zur Verfügung.
Mehr über "RTL - Wir helfen Kindern" sowie das Projekt "Elli´s
Eyeland" erfahren Sie hier: www.rtlwirhelfenkindern.de


Über die THOMAS SABO Stiftung

Die THOMAS SABO Stiftung wurde mit Anerkennungsurkunde der Regierung von Mittelfranken am 16.12.2013 als rechtsfähige Stiftung anerkannt. Sie unterstützt gemeinnützige Zwecke wie die Kinder- und Jugendhilfe, Erziehung und Berufsbildung, Schüler- und Studentenhilfe, Entwicklungszusammenarbeit, das öffentliche Gesundheitswesen und die Gesundheitspflege. Die Stiftung ist berechtigt, für satzungsgemäße Spenden Zuwendungsbestätigungen zu erstellen. Bankverbindung: Commerzbank AG, IBAN: DE57
7604 0061 0540 9222 00, BIC: COBADEFFXXX

"RTL - Wir helfen Kindern": Mehr als 162 Millionen Euro seit 1996

Seit 1996 engagiert sich RTL für Not leidende Kinder in Deutschland und der ganzen Welt. In zahlreichen Aktionen wird das ganze Jahr gesammelt. Sämtliche Kosten für Personal, Produktion und Verwaltung, die rund um die "Stiftung RTL - Wir helfen Kindern e.V." entstehen, trägt im Wesentlichen die Mediengruppe RTL Deutschland. Auch die erwirtschafteten Zinsen, dienen zur Deckung der bei der Stiftung anfallenden Verwaltungskosten. So kann die "Stiftung RTL - Wir helfen Kindern e.V." garantieren, dass jeder Cent der Spendengelder ohne Abzug bei den Kinderhilfsprojekten ankommt. Dafür stehen "RTL - Wir helfen Kindern" und der RTL-Spendenmarathon seit 1996. Jedes Jahr wird die Stiftung durch das Deutsche Zentralinstitut für Soziale Fragen (DZI) geprüft und erhält Jahr für Jahr das begehrte DZI-Spendensiegel. In den vergangenen Jahren konnten so mehr als 162 Millionen Euro gesammelt werden. "RTL - Wir helfen Kindern" förderte damit hunderte Kinderhilfsprojekte. Zehntausenden Kindern in Deutschland und aller Welt konnte so nachhaltig geholfen werden

Rückfragen & Kontakt:

THOMAS SABO GmbH & Co. KG
Felizia Kindermann
Head of International & Corporate PR
Tel: +49 - (0)9123 - 9715 0
Mail: press@thomassabo.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0006