CA Immo vermietet 5.300 m² Fläche im Büroprojekt Orhideea Towers in Bukarest

Die Vermietungsquote der Orhideea Towers (inklusive Flächenreservierungen für Ankermieter) liegt derzeit bei rund 90%

Wien (OTS) - Thales Romania, ein bedeutender Akteur im weltweiten Schienenverkehr und Anbieter von Dienstleistungen für die Bereiche Verteidigung und Sicherheit, Wissenschaft, Technologie sowie Luftfahrt, mietet 5.300 m2 Bürofläche im Projekt Orhideea Towers in Bukarest für mindestens fünf Jahre. Das von CA Immo entwickelte Gebäude umfasst 37.000 m2 Bruttomietfläche. Der Vermietungsstand liegt derzeit bei rund 70%, unter Berücksichtigung von Erweiterungsmöglichkeiten für Ankermieter ist das Gebäude zu 90% vermietet. Das Gesamtinvestitionsvolumen für dieses Entwicklungsprojekt beträgt rund 75 Mio. €.

Ab Mitte Dezember 2018 wird Thales Systems Romania eine Fläche von 5.300 m2 in Orhideea Towers belegen und nach fast 10 Jahren im River Place, einem weiteren repräsentativen Büroobjekt von CA Immo in Bukarest, umziehen. Zu den Mietern in Orhideea zählen derzeit unter anderen Bitdefender (9.300 m2), ein globales Unternehmen für Internet-Sicherheitssoftware, sowie das Finanzsoftwareunternehmen Misys (8.000 m2). Einschließlich des Mietvertrags mit Thales liegt die Vermietungsquote (inklusive Flächenreservierungen für Ankermieter) derzeit bei rund 90%.

Andreas Quint, Vorstandsvorsitzender von CA Immo: „Wir freuen uns, dass sich Orhideea Towers mit Mietern füllt. Mit diesem Büroprojekt können wir den Expansionsplänen der schnell wachsenden rumänischen Unternehmen, von denen viele langjährige Partner sind, Rechnung tragen. Mit der Fertigstellung der Class-A Büroprojekte Orhideea Towers und Campus 6.1, das wir in diesem Jahr von Skanska gekauft haben, ergänzen wir unser nahezu vollständig vermietetes Bestandsportfolio in diesem Jahr um zwei hochwertige Landmark-Projekte an einem der attraktivsten Mikrostandorte im Zentrum von Bukarest."

Die Orhideea Towers liegen im westlichen Zentrum von Bukarest und bieten direkten U-Bahn-Zugang sowie exzellente Sichtbarkeit. Das H-förmige Gebäude weist eine vermietbare Bruttofläche von 37.000 m² auf und verfügt über zwei Türme, die durch eine Brücke verbunden werden. Im Oktober 2015 wurde mit der Errichtung des Fundaments begonnen.
Die Orhideea Towers wurden gemäß der hohen CA Immo Qualitätsstandards bezüglich Design, technischer Spezifikationen und Nachhaltigkeit errichtet, eine Zertifizierung nach LEED Platin wird angestrebt. In dieser Hinsicht kann CA Immo auf einen signifikanten Track Record und langjährige Erfahrung als Entwickler hochwertiger Büroobjekte zurückgreifen.
Die beiden Türme von Orhideea weisen 13 bzw. 17 Geschosse mit großzügigen Flächen von bis zu 2.700 Quadratmetern pro Geschoss und jeweils zwei unterirdische Geschosse auf. Das Projekt beinhaltet 406 Parkplätze sowie einen Abstellplatz für Fahrräder, Duschen und Umkleideräume für Radfahrer.

Über CA Immo
CA Immo ist Spezialist für Büroimmobilien in zentraleuropäischen Hauptstädten. Das Unternehmen wurde 1987 gegründet und ist heute in den Kernmärkten Österreich, Deutschland, Polen, Ungarn, Tschechien und Rumänien aktiv. CA Immo ist im ATX-Index der Wiener Börse enthalten und verfügt über ein Immobilienvermögen von rund 4,0 Mrd. Euro.

In Rumänien ist CA Immo seit 2003 als Bestandshalter aktiv und verfügt aktuell über fünf Bürogebäude: Opera Center 1 und 2, River Place, Europe House und Bucharest Business Park. Zum 30. Juni 2018 umfasste das rumänische Bestandsportfolio von CA Immo eine vermietbare Gesamtfläche von insgesamt 105.500 m² mit einem Portfoliowert von rd. 260 Mio. €; die Vermietungsquote lag bei 95%. Inklusive der Büroprojekte Orhideea Towers und Campus 6.1, die beide im 4. Quartal 2018 in das CA Immo Bestandsportfolio übernommen werden, erhöht sich die vermietbare Gesamtfläche des Bestands auf rd. 165.000 m² mit einem Portfoliowert von mindestens 390 Mio. €.

Rückfragen & Kontakt:

CA Immobilien Anlagen AG
Mag. Susanne Steinböck
+43-1-5325907-533
susanne.steinboeck@caimmo.com
www.caimmo.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CAI0001