Ministerium für Kommunalentwicklung MOCD der VAE setzt Proof-of-Concept von ProximaX ein

Gibraltar und Dubai, Vereinigte Arabische Emirate (ots/PRNewswire) - Das Ministerium für Kommunalentwicklung der Vereinigten Arabischen Emirate gab heute bekannt, dass es ein Proof-of-Concept eigeführt hat, das durch die Blockchain-Plattformlösung ProximaX Sirius angetrieben wird.

ProximaX stellt die ProximaX Sirius-Plattform für das MOCD innerhalb von zwei Wochen bereit.

ProximaX und die NEM Foundation arbeiteten gemeinsam an der Lösung. Dabei stellte ProximaX seine Sirius-Plattform zur Verfügung, integrierte die Apostille und stellte das Wahlmodul für das MOCD fertig. Die ProximaX Sirius-Plattform besteht aus einem dezentralen Dateiverwaltungssystem, einem Arbeitskooperationsmodul und einer Betriebsversion der privaten Chain-Lösung NEM Catapult.

Durch die Bereitstellung der Plattform kann das MOCD jetzt ständig weitere Anwendungen im Laufe der Realisierung seiner Blockchain-Initiativen hinzufügen. Die Plattform kann noch erweitert werden, indem der Sirius-Plattform zusätzliche Komponenten wie Streaming und Messaging, dezentrale Datenbanken und Permissioning-Lösungen hinzugefügt werden.

Saeed Abdulla, Ministerialberater beim MOCD sagte: "Wir sind beeindruckt von der Bereitstellung des POC in nur 2 Wochen und freuen uns, dass wir mithilfe dieses POCs Lösungen auf der ProximaX Sirius-Plattform weiterentwickeln und neu anwenden können. In den kommenden Monaten werden wir uns damit beschäftigen, wie wir der Plattform-Lösung weitere Module und Anwendungen hinzufügen und sie verbessern können. Mithilfe dieses POCs hoffen wir unsere Vision einer Blockchain-geförderten Regierung bis zum Jahr 2021 verwirklichen zu können."

Die Sirius-Plattform ist auch für die ministeriumsübergreifende oder abteilungsübergreifende Integration betriebsbereit und ermöglicht durch einen berechtigungsbasierten API-Zugriff die Integration anderer Blockchain-Lösungen in die Plattform.

"Die Lösung ist für die einfache Bereitstellung ausgelegt und so konnten wir diese POC-Bereitstellung innerhalb von 2 Wochen abschließen. Es handelt sich in der Tat um eine erstklassige Unternehmenslösung zur Sicherung der Produktionsqualität," so Lon Wong, CEO bei ProximaX.

Lon fügt hinzu, dass die Lösung sehr leistungsfähig ist, da sie die meisten grundlegenden Elemente einer Enterprise Class-Plattform enthält, um jede Lösung einzusetzen, die eine Blockchain als zugrunde liegenden unveränderlichen Transaktionsdatensatz verwendet. In Verbindung mit anderen Komponenten im System ermöglicht es auch die Datentransaktion. Alle Daten sind standardmäßig verschlüsselt, was zu einem hochsicheren Informations- und Datensatz führt.

"Die Ansichtserklärung des MOCD veranschaulicht, wie die Charta der NEM.io Foundation dabei hilft, Akteure des Ökosystems zusammenzubringen um die bestmögliche Lösung für den Kunden bereitzustellen. ProximaX hat bewiesen, wie einfach es ist, die NEM Catapult-Lösung bereitzustellen und von jetzt an werden wir weitere Einsätze von Catapult in verschiedenen Branchen erleben," so Stephen Chia, Ratsmitglied der NEM.io Foundation und Einsatzleiter für SEA.

ProximaX verpflichtet sich, zusammen mit der NEM Foundation die MOCD weiterhin zu unterstützen, damit sie schließlich vollständig eingesetzt werden kann. Es bleibt zu hoffen, dass diese Lösung von anderen Ministerien und Abteilungen genutzt wird.

Informationen zu ProximaX , Ltd.

ProximaX ist ein Projekt der Blockchain der nächsten Generation und der Integrated-and-Distributed-Ledger-Technologie (IaDLT). ProximaX bietet eine einfach zu programmierende, erweiterte Plattformlösung mit dezentraler Datenprüfung, Speicherung, Messaging und Streaming-Content-Bereitstellung für eine Vielzahl von Branchen, was zu niedrigen Gesamtbetriebskosten führt.

Im Folgenden einige Anwendungsbeispiele der Sirius-Plattform: KYC-Prozesse, Business Continuity, Video-Streaming, Gesundheit, Identitäts- und IoT-Datensätze, große Datenanwendungen, Rückverfolgbarkeit, Notardienste, Kataster, Handelsfinanzierung, Workforce Collaboration, Messaging und Supply Chain Management.

https://www.proximax.io.

Informationen zu NEM.io Foundation Ltd.

Die NEM.io Foundation ist in Singapur eingetragen und agiert weltweit. Sie wurde ins Leben gerufen, um die Blockchain-Technologie von NEM weltweit voranzutreiben. Dabei gilt sie als eines der kapitalkräftigsten und erfolgreichsten Blockchaintechnologie-Projekte der Kryptowährungsbranche.

https://nem.io

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/725347/ProximaX_logotype_Logo.jpg

Rückfragen & Kontakt:

Sue Ng
+601 23904300
sue.ng@proximax.io

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0002