Patrick Ebeling wurde neuer Pflegedienstleiter in der ÖJAB-SeniorInnenwohnanlage Aigen

Patrick Ebeling bringt eine profunde Ausbildung, hohe soziale Kompetenz und vielschichtige Sichtweisen in Aigen mit ein“, freut sich Monika Antl-Bartl über ihren Nachfolger. „In den vergangenen 16 Monaten stellte er unter meiner Führung seine vielfältigen Fähigkeiten unter Beweis und baute ein professionelles Pflegeteam um sich auf.
Monika Antl-Bartl

Salzburg (OTS) - Gestern, am 13. November 2018, übernahm Patrick Ebeling, BA, MA, in der ÖJAB-SeniorInnenwohnanlage Aigen im Salzburger Stadtteil Aigen die Heimleitung und Pflegedienstleitung von Monika Antl-Bartl, Msc. Bereits seit Mitte Juli 2017 ist Ebeling als Antl-Bartls Stellvertreter tätig. Der in Bayern diplomierte Gesundheits- und Krankenpfleger schloss in Österreich je ein Studium im Nonprofit, Sozial- und Gesundheitsmanagement sowie im Management von Gesundheitsunternehmen ab. Berufliche Erfahrungen sammelte er bereits in Pflege- und Gesundheitseinrichtungen in Deutschland.

„Patrick Ebeling bringt eine profunde Ausbildung, hohe soziale Kompetenz und vielschichtige Sichtweisen in Aigen mit ein“, freut sich Monika Antl-Bartl über ihren Nachfolger. „In den vergangenen 16 Monaten stellte er unter meiner Führung seine vielfältigen Fähigkeiten unter Beweis und baute ein professionelles Pflegeteam um sich auf.“ Monika Antl-Bartl wird als Mitglied des Management-Teams weiterhin österreichweit Verantwortung für Pflegeagenden in der ÖJAB tragen.

Die ÖJAB-SeniorInnenwohnanlage Aigen in der Aignerstraße 19, 5026 Salzburg, gibt seit 27 Jahren 118 älteren Menschen ein Zuhause in familiärer Atmosphäre mit professioneller und außerordentlich liebevoller Pflege. Eigenverantwortung der Bewohnerinnen und Bewohner wird individuell gefördert, und die persönliche Lebensgeschichte wird in Pflege und Betreuung integriert. „Aktivierende Pflege“ spielt eine zentrale Rolle in Aigen.

In der ÖJAB-SeniorInnenwohnanlage Aigen wirkt die naturnahe Grünlage und der parkähnliche Garten positiv auf das Wohlbefinden von BewohnerInnen und Personal. Persönliche Wohnraumgestaltung, Haustierbetreuung und private Lieblingsmöbel sind selbstverständlich.

Pflegemanagement auf aktuellem Wissensstand in Verbindung mit qualitätssichernden Maßnahmen bilden die Basis der Betreuung und Pflege in Aigen.

Kontakt für Interessierte:
aigen@oejab.at
+43 662 64 82 58-0
Web: www.oejab.at/aigen

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Wolfgang Mohl, ÖJAB-Öffentlichkeitsarbeit. Tel.: 01 597 97 35-826, Mobil: 0660 83 59 826. wolfgang.mohl@oejab.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0002