Konzertveranstaltungen in Niederösterreich

Von Elvis Presley in Melk bis zu den Wiener Sängerknaben in Thalheim

St. Pölten (OTS/NLK) - Am Landesfeiertag, Donnerstag, 15. November, präsentiert The Ridin' Dudes Duo ab 20 Uhr in der Kulturwerkstatt Tischlerei Melk „Elvis Presley - sein Leben in Liedern“; dazu kommentiert Peter Rapp alle wichtigen Stationen im Schaffen des „King of Rock and Roll". Nähere Informationen und Karten bei der Wachau Kultur Melk GmbH. unter 02752/54060, e-mail office@wachaukulturmelk.at und www.wachaukulturmelk.at.

„Bald kommt die stille Zeit“ heißt es am Donnerstag, 15. November, im Haus der Kunst in Baden, wo Cornelia Hübsch (Sopran), Isabelle Reinisch (Violine), Martin Först (Violoncello) und Franz Wagner (Klavier) ab 19.30 Uhr Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Karl Komzak, Carl Michael Ziehrer, Johann und Joseph Strauss, Franz Schubert u. a. zu Gehör bringen. Am Dienstag, 20. November, bringt dann Symphony4Vienna hier ab 15.30 Uhr die Streichquartette in C-Dur op. 33 Nr. 3 (das „Vogelquartett“) von Joseph Haydn, in g-moll op. 10 von Claude Debussy sowie in a-moll op. 51 Nr. 2 von Johannes Barhms zur Aufführung. Nähere Informationen und Karten beim Beethovenhaus Baden unter 02252/86800-630 und e-mail tickets@beethovenhaus-baden.at.

Am Freitag, 16. November, bringt Karl Ratzer im Trio mit dem Bassisten Peter Herbert und dem Schlagzeuger Howard Curtis ab 20 Uhr im Ausklang im Kunsthaus Horn Auszüge aus dem „Great American Songbook“ auf die Bühne. Nähere Informationen und Karten unter 02982/20030 und 0664/1329664, e-mail info@kulturimtonkeller.at und www.kulturimtonkeller.at.

Unter dem Motto „Wonn‘s Jahr umageht“ gibt die Waldviertler Formation Nagerlsterz am Freitag, 16. November, im TAM, dem Theater an der Mauer in Waidhofen an der Thaya, ein Gastspiel mit Gedanken zum Jahresende in Wort und Musik. Beginn ist um 20 Uhr; nähere Informationen und Karten beim TAM unter 02842/529 55, e-mail theater@tam.at und www.tam.at.

„Singende Kammermusik“ steht am Samstag, 17. November, in der Kulturfabrik Hainburg auf dem Programm, wenn das Artis Quartett gemeinsam mit Barbara Moser (Klavier) und Josef Niederhammer (Kontrabass) ab 18 Uhr Ausschnitte aus Wolfgang Amadeus Mozarts „Don Giovanni“, Michael Glinkas Klaviersextett in Es-Dur sowie Franz Schuberts Klavierquintett in A-Dur op. 114 (das „Forellenquintett“) intoniert. Nähere Informationen und Karten unter 0664/73 61 64 93, e-mail hainburger@haydngesellschaft.at und www.haydngesellschaft.at.

Ebenfalls am Samstag, 17. November, laden Kinga Vass, Konzertmeisterin der Bühne Baden, & Friends ab 11 Uhr im Max-Reinhardt-Foyer der Bühne Baden zu „Klassik And More“, einer bunten Mischung zwischen Klassik und Tanzmusik. Nähere Informationen und Karten bei der Bühne Baden unter 02252/22522, e-mail ticket@buehnebaden.at und www.buehnebaden.at.

In der Stadtpfarrkirche St. Stephan in Baden wiederum bringen die Musikfreunde Baden unter Anđelko Igrec am Samstag, 17. November, ab 16 Uhr Wolfgang Amadeus Mozarts Klarinettenkonzert sowie Ludwig van Beethovens Symphonie Nr. 7 zur Aufführung; Solist ist Andraž Golob an der Soloklarinette. Eintritt: freie Spende; nähere Informationen unter 0699/10859004, Maria Zeugswetter, und www.musikfreunde-baden.at.

Ein drittes Badener Konzert am Samstag, 17. November, geht im Theater am Steg über die Bühne und präsentiert ab 19.30 Uhr eigene Stücke sowie Standards bekannter Künstler des Gitarristen Peter Ratzenbeck. Nähere Informationen und Karten beim Beethovenhaus Baden unter 02252/86800-630 und e-mail tickets@beethovenhaus-baden.at.

Am Samstag, 17. November, gastiert auch die Formation Federspiel mit ihrem neuen Programm „Wolperting" im Schlosstheater Weitra; Beginn ist um 19.30 Uhr. Nähere Informationen und Karten unter 02812/5581, e-mail karten@recreate.at und www.recreate.at.

Auf den Traditionen des Hard Bop aufbauende Eigenkompositionen und Arrangements von Modern Jazz spielt die Band Affaire Dreyfuss am Samstag, 17. November, ab 20 Uhr im JazzClub Drosendorf. Nähere Informationen und Karten unter 02915/2922 und www.jazzclub-drosendorf.at.

New-Orleans-Voodoo-Bluesrock zwischen Blues, Americana, Gospel, Rock, Texas Shuffles und New-Orleans-Grooves spielen das NonProphetsOrchestra und The Artemisians am Samstag, 17. November, ab 20 Uhr beim Böllerbauer in Haag. Nähere Informationen beim Kulturverein Böllerbauer unter 0688/866 45 36 und www.boellerbauer.at.

Im Festspielhaus St. Pölten präsentiert der Jazz-Sänger Gregory Porter am Samstag, 17. November, ab 19.30 Uhr Auszüge aus seinen beiden jüngsten Alben „Nat King Cole & Me" sowie „Take Me to the Alley". Am Montag, 19. November, folgt ein Konzert des Tonkünstler-Orchesters Niederösterreich unter Ivor Bolton mit „Les nuits d’été“, dem Liederzyklus für Singstimme und Orchester op. 7, von Hector Berlioz sowie Ludwig van Beethovens Ouvertüre zum Ballett „Die Geschöpfe des Prometheus“ op. 43 und seiner Symphonie Nr. 7 A-Dur op. 92; Solistin ist die Mezzosopranistin Eva Vogel. Beginn ist jeweils um 19.30 Uhr; nähere Informationen und Karten beim Festspielhaus St. Pölten unter 02742/90 80 80-600, e-mail karten@festspielhaus.at und www.festspielhaus.at.

Unter dem Motto „grenzenlos barock – vokal & instrumental“ konzertiert das Barockensemble des Kammerorchesters Scheibbs gemeinsam mit dem Vokalquartett Vocafonia am Samstag, 17. November, ab 19 Uhr im Kolomanisaal von Stift Melk und am Sonntag, 18. November, ab 17 Uhr in der Klosterkirche Scheibbs. Dabei werden Werke von Georg Philipp Telemann, Antonio Vivaldi, Georg Friedrich Händel, Christoph Graupner und Jan Dismas Zelenka zu hören sein. Nähere Informationen und Karten für Melk unter 02752/555-230, e-mail kultur@stiftmelk.at und www.stiftmelk.at bzw. für Scheibbs unter 07482/42511-63 und www.scheibbs.gv.at sowie www.kammerorchester-scheibbs.net und www.vocafonia.at.

Am Sonntag, 18. November, gibt Johannes Ebenbauer, europaweit führender Experte für barocke Orgeln, ab 15 Uhr in der Stiftskirche von Klosterneuburg ein Gala-Konzert an der Festorgel mit Musik aus der Zeit Karls VI. Nähere Informationen und Karten beim Stift Klosterneuburg unter 02243/411-212, e-mail tours@stift-klosterneuburg.at und www.stift-klosterneuburg.at.

Ebenfalls am Sonntag, 18. November, servieren Hörmann & Frauen im Rahmen der Hobby-Kunst-Adventausstellung auf Schloss Leiben ab 15 Uhr mit Gitarren garnierte musikalische Hausmannskost. Nähere Informationen auf Schloss Leiben unter 02752/700 43 und e-mail info@schloss-leiben.at bzw. http://leiben.gv.at.

Schließlich konzertieren die Wiener Sängerknaben am Sonntag, 18. November, im Rahmen ihrer Europatournee erstmals auf Schloss Thalheim. Beginn ist um 15 Uhr; nähere Informationen und Karten unter 0664/646 43 03, e-mail karten@schlossthalheim.at und www.schlossthlaheimclassic.at.

Rückfragen & Kontakt:

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Mag. Rainer Hirschkorn
02742/9005-12175
presse@noel.gv.at
www.noe.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0003