CannTrust hält Telefonkonferenz zu den Finanzergebnissen des dritten Quartals 2018 ab

Vaughan, Ontario (ots/PRNewswire) - CannTrust Holdings Inc. ("CannTrust" oder das "Unternehmen") (TSX: TRST), ein in Kanada führender lizenzierter Produzent und vertrauenswürdigster Name für Cannabis, plant die Finanzergebnisse für das dritte Quartal 2018, das am 30. September endete, am Mittwoch, dem 14. November 2018, nach Börsenschluss zu veröffentlichen. Das Unternehmen hat für den selben Tag um 17:00 ET eine Telefonkonferenz angesetzt, um die Finanzergebnisse des dritten Quartals zu besprechen und Investoren die wichtigsten Business-Highlights mitzuteilen. Die Konferenz wird von Peter Aceto, Chief Executive Officer, und Ian Abramowitz, Chief Financial Officer, ausgerichtet.

DETAILS ZUR TELEFONKONFERENZ

Datum: 14. November 2018 | Uhrzeit: 17:00 Uhr EST

Einwahlnummer für Teilnehmer: (+1) 416 764 8609 or (+1) 888 390 0605

Konferenz-ID: 84565275

Ein Webcast steht hier zur Verfügung:

https://event.on24.com/wcc/r/1879830/2F65191CDFE1A4A23146693D182FC3DD

Für weitere Informationen zu CannTrust besuchen Sie bitte https://canntrust.ca/.

Informationen zu CannTrust

CannTrust - Spitzenreiter in der Cannabisindustrie, staatlich regulierter lizenzierter Hersteller und stolz auf seine kanadischen Wurzeln - hat sowohl auf dem kanadischen als auch globalen Markt eine führende Rolle in Bezug auf die Produktion standardisierter Cannabis-Produkte inne. CannTrust, das seinen Geschäftsbetrieb als Kanadas einziger von einem Apotheker gegründeter Produzent von Medizinalhanf aufnahm, bereichert die Medizinalhanf-Branche mit mehr als 40 Jahren Erfahrung im Pharma- und Gesundheitsbereich. CannTrust betreibt aktuell seine 450.000 Quadratfuß große Niagara Perpetual Harvest Facility. Darüber hinaus wurde dank vollständiger Finanzierung bereits mit der Erweiterung durch eine zusätzliche Fläche von 600.000 Quadratfuß Gewächshaus begonnen. Das industrieweit umfangreichste Produktportfolio wird in dem 60.000 Quadratfuß großen Herstellungs-Kompetenzzentrum in Vaughan, Ontario, aufbereitet und verpackt.

CannTrust ist bereit für Cannabis 2.0 und zur Zeit mit der Entwicklung neuer Produkte für zukünftige Vertikalen beschäftigt, die den Medizin-, Freizeit-, Kosmetik-, Wellness- und Haustiermarkt umfassen. CannTrust legt Wert auf Forschung und Innovation und ist stets darum bemüht, einen Beitrag zu der wachsenden Zahl evidenzbasierter Forschungsarbeit zum Einsatz und der Wirksamkeit von Cannabis zu leisten. Unsere Teams für Produktentwicklung treiben gemeinsam mit unserem exklusiven globalen Pharmapartner Apotex Inc. die Innovation und Entwicklung von Produkten unablässig voran, die die Verwendung von Cannabis als Arzneimittel für Patienten leichter gestalten werden. Wir unterstützen fortwährend die Aufklärung von Patienten über Cannabis als Arzneimittel und leiten ein Compassionate Use-Programm, um finanziell bedürftigen Patienten zur Seite zu stehen.

Zukunftsorientierte Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält "zukunftsgerichtete Informationen" gemäß den gültigen kanadischen Wertpapiergesetzen, die auf CannTrusts derzeitigen internen Erwartungen, Einschätzungen, Prognosen, Annahmen und Überzeugungen sowie Ansichten zukünftiger Ereignisse basieren. Zukunftsgerichtete Informationen sind durch den Gebrauch zukunftsgerichteter Terminologie, wie z. B. "erwarten", "wahrscheinlich", "könnte", "wird", "sollte", "beabsichtigen", "antizipieren", "potenziell", "vorgeschlagen", "schätzen" und ähnliche Wörter, einschließlich der Verneinungen und grammatikalischer Abwandlungen davon, bzw. durch Aussagen über gewisse Ereignisse oder Umstände, die geschehen bzw. eintreten "könnten", "würden" oder "werden", sowie durch Diskussion von Strategien erkennbar.

Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen basieren auf den Erwartungen, Einschätzungen, Prognosen, Annahmen und Ansichten zukünftiger Ereignisse, die von der Geschäftsführung unter den jeweiligen Umständen als angemessen erachtet werden. Zukunftsgerichtete Informationen umschließen Einschätzungen, Pläne, Erwartungen, Meinungen, Vorhersagen, Prognosen, Zielsetzungen, Handlungsempfehlungen oder andere Aussagen, die keine Tatsachendarstellungen sind. Die in dieser Pressemitteilung zukunftsgerichteten Aussagen umschließen, sind jedoch nicht beschränkt auf Aussagen bezüglich interner Erwartungen, Erwartungen an das tatsächliche Produktionsvolumen, Erwartungen an die zukünftige Anbaukapazität sowie Erwartungen an die zukünftige Legalisierung verzehrbarer Cannabisprodukte in Kanada bzw. den Abschluss sämtlicher Investitionsvorhaben oder Expansionsprojekte. Zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten zwangsläufig bekannte und unbekannte Risiken, einschließlich, aber ohne Beschränkung auf Risiken in Verbindung mit der allgemeinen Wirtschaftslage; unerwünschten branchenbezogenen Ereignissen; Verlust von Märkten; zukünftigen rechtlichen und behördlichen Entwicklungen; Unfähigkeit zur ausreichenden Kapitalbeschaffung von internen und externen Quellen und/oder der Unfähigkeit zur ausreichenden Kapitalbeschaffung zu günstigen Konditionen; der kanadischen Medizinalhanf-Branche im Allgemeinen; CannTrusts Fähigkeit zur Implementierung seiner Geschäftsstrategien; Konkurrenz; Ernteausfall und anderen Risiken.

Sämtliche zukunftsgerichtete Informationen beziehen sich nur auf den Zeitpunkt, zu dem sie vermittelt wurden, und, sofern gesetzlich nicht vorgeschrieben, verpflichtet CannTrust sich nicht zur Aktualisierung oder Überarbeitung zukunftsgerichteter Informationen aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder anderer Gründe. Neue Faktoren können von Zeit zu Zeit zutage treten und CannTrust ist es nicht möglich, all diese Faktoren vorherzusagen. Bei der Berücksichtigung dieser zukunftsgerichteten Aussagen sollten Leser die Risikofaktoren und anderen Warnungen beachten, die in CannTrusts jährlichem Informationsblatt (Annual Information Form, "AIF") vom 29. März 2018 aufgeführt sind, das bei den zuständigen kanadischen Wertpapierbehörden eingereicht und auf SEDAR unter http://www.sedar.com einsehbar ist. Die im AIF vermerkten Risikofaktoren sowie andere Faktoren könnten dazu führen, dass die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Informationen beschrieben sind.

Die TSX übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit bzw. Genauigkeit dieser Pressemitteilung.

Copyright © 2017 CannTrust Holdings Inc.

Rückfragen & Kontakt:

Peter Aceto, Chief Executive Officer; Naveen Islam, Investor Relations, investor@canntrust.ca

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0001