FH Salzburg: 379 AbsolventInnen verabschiedet

Salzburg/Puch (OTS) - 379 bestens ausgebildete Absolventinnen und Absolventen haben bei den Sponsionen am 7. und 8. November 2018 den akademischen Grad Bachelor bzw. Master für ihren Studienabschluss an der FH Salzburg erhalten.

„Sponsionen sind eine Gelegenheit, unsere erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen zu feiern und uns unseren gesellschaftlichen Auftrag zu vergegenwärtigen“, eröffnete FH-Rektor Gerhard Blechinger die zweitägigen Graduierungsfeiern an der FH Salzburg. Bereits im Sommer waren über 400 Bachelor- und Master-AbsolventInnen verabschiedet worden.

Die Alumni können sich über exzellente Jobaussichten freuen. „Unsere Alumni sind am Arbeitsmarkt sehr gefragt, durch die praxisnahe Ausbildung in unseren 18 Bachelor- und zwölf Master-Studiengängen sind sie bestmöglich auf das Berufsleben vorbereitet“, bestätigt der FH-Rektor.

Dieses Jahr neu: Die ersten Absolventinnen und Absolventen des Masters „Smart Buildings in Smart Cities“ feierten ihren Abschluss. Das Masterstudium bildet vernetzt denkende IngenieurInnen aus, die in den Bereichen Gebäude- und Quartierserneuerung und integrierte Energiesysteme arbeiten.

Hochrangige Festgäste

Landtagspräsidentin Dr. Brigitta Pallauf, VertreterInnen der beiden FH-Gesellschafter sowie Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, besuchten die Sponsionsfeiern am 7. und 8. November am Campus Urstein. Pallauf: „Nach Zeiten des intensiven Lernens und des Ablegens zahlreicher Prüfungen ist für all jene Studentinnen und Studenten, die in den vergangenen Tagen und Wochen die letzten Hürden des Studiums geschafft haben, die Sponsion zum Bachelor oder Master der lange herbeigesehnte Abschluss ihrer Ausbildung. Dank der praxisnahen Inhalte der Ausbildung an der FH Salzburg sind sie für den Arbeitsmarkt bestens gerüstet. Ich wünsche alles Gute!“

Die FH Salzburg gratuliert allen Absolventinnen und Absolventen herzlich zum Abschluss!

Die FH Salzburg – praxisnah, forschungsstark und chancenreich – bietet ihren 2.700 Studierenden in den Disziplinen Ingenieurwissenschaften, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, Design, Medien & Kunst sowie Gesundheitswissenschaften beste akademische Ausbildung mit hohem Praxisbezug. Mit dem Fokus auf Innovation in Forschung und Lehre sowie der internationalen Orientierung wird die FH Salzburg zur Initiatorin zukunftsfähiger Lösungen für Wirtschaft und Gesellschaft; insbesondere in den dynamischen Themenfeldern Technik, Gesundheit und Medien. Mehr auf www.fh-salzburg.ac.at

Rückfragen & Kontakt:

Fachhochschule Salzburg GmbH
Sigi Kämmerer
Hochschulkommunikation & Marketing, Pressesprecher
Mobil: 0676/847795502
medien@fh-salzburg.ac.at
https://www.fh-salzburg.ac.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FSA0001