Lidl Österreich ist Händler des Jahres

Zum vierten Mal in Folge beliebtester Diskonter

Salzburg (OTS) - Nach dem Erfolg im letzten Jahr belegt Lidl Österreich auch heuer sowohl in der Kategorie „Diskonter“ als auch im Gesamtranking den ersten Platz und ist damit erneut Österreichs „Händler des Jahres“. 

Rund 13.000 österreichische Konsumenten haben online an der Wahl teilgenommen und insgesamt über 22.000 Bewertungen für die verschiedenen Handelsketten abgegeben. Wie im Vorjahr zählt Lidl Österreich zu den großen Gewinnern und hat sich in den Kategorien „Diskonter“ und auch im Gesamtranking durchgesetzt. Damit ist Lidl Österreich erneut offiziell „Händler des Jahres“. Christian Schug, Vorsitzender der Geschäftsleitung: „Zum vierten Mal hintereinander beliebtester Diskonter in Österreich zu werden, ist schon eine super Leistung. Das macht uns echt stolz und zeigt, dass sich unsere tägliche Arbeit auszahlt. Der Dank gilt aber unseren Kundinnen und Kunden für ihr Vertrauen. Für uns ist das gleichzeitig Ansporn und Auftrag, weiterzumachen und immer besser zu werden. Wir bleiben dran!“

Händler des Jahres wird man aber nur mit einem guten Team – dahinter stehen Menschen, die jeden Tag ihr Bestes geben: „Dieser Preis gehört natürlich auch unseren Kolleginnen und Kollegen. Ohne sie und ohne Teamwork ist sowas nicht möglich“, bekräftigt Christian Schug weiter.

Neun Kriterien für den Händler des Jahres

Gewählt wurde in sechs verschiedenen Kategorien, zur Wahl standen Handelsketten mit mindestens fünf Filialen in Österreich. Von Mai bis Anfang Oktober 2018 konnten die Konsumenten die Unternehmen in Hinblick auf neun unterschiedliche Kriterien bewerten: Preis-Leistungs-Verhältnis, Preisniveau, Aktionen und Angebote, Sortiment, Service, Innovation, Fachkunde des Personals, Kundenfreundlichkeit und Atmosphäre. Basierend auf den durchschnittlichen Bewertungen der einzelnen Aspekte wurden die Sieger in den unterschiedlichen Kategorien und der Gesamtsieger ermittelt. Die Wahl zum „Händler des Jahres“ ist europaweit eine der größten Verbraucherbefragungen und gewinnt immer mehr an Bedeutung – nicht nur national, sondern auch international.

---------------------------------
20 Jahre Lidl Österreich
Seit dem Start 1998 haben wir uns erfolgreich am heimischen Lebensmittelmarkt etabliert. Heute arbeiten bereits über 5.000 Mitarbeiter bei uns: in der Salzburger Zentrale, in den drei Logistikzentren in Laakirchen, Wundschuh und Müllendorf und in unseren über 230 Filialen. Wir wollen der beste Arbeitgeber der Branche sein. Das Great Place to Work Institute hat uns bereits fünf Mal in Folge als einer der besten Arbeitgeber Österreich ausgezeichnet. 2017 wurden wir von unseren Kunden erneut zum „Händler des Jahres“ gewählt.

Unseren Kunden bieten wir ein vielfältiges Sortiment mit rund 1.600 verschiedenen Artikeln – knapp die Hälfte aller verkauften Artikel stammt dabei aus Österreich. Ein durchdachtes Logistikkonzept ermöglicht neben echter Frische ein Angebot von jährlich rund 5.000 zusätzlichen Aktionsartikeln, mit heimischen Schmankerln und internationalen Spezialitäten aus ganz Europa. Mit den beiden Geschäftsfeldern Lidl-Reisen und Lidl-Strom haben wir zusätzlich attraktive Angebote für Lidl-Kunden. www.lidl-reisen.at, www.lidl-energie.at
 

Auf dem Weg nach Morgen
Nachhaltiges Engagement und verantwortungsvolles Wirtschaften sind uns wichtig. Dabei geht es um mehr Bewusstsein für ein verantwortungsvolles Handeln gegenüber Konsumenten, Lieferanten, Partnern, Mitarbeitern, Umwelt und der Gesellschaft. Wir wollen unser Sortiment noch nachhaltiger gestalten und den Anteil österreichischer und regionaler Produkte weiter ausbauen. Wir setzen Ressourcen effizient ein, halten umweltschädliche Emissionen so niedrig wie möglich und reduzieren Abfälle. Mehr dazu auf www.aufdemwegnachmorgen.at.  
---------------------------------

Rückfragen & Kontakt:

Für weitere Informationen zu dieser Pressemeldung kontaktieren Sie bitte

Lidl Österreich
Hansjörg Peterleitner
Unternehmenskommunikation
Tel.: +43/(0)662/44 28 33 - 1310
E-Mail: presse@lidl.at

oder

ikp Salzburg GmbH
Andreas Windischbauer
Alpenstraße 48a, 5020 Salzburg
Tel.: +43/(0)662/633 255-110
M: +43/(0)699/10 66 32 52
E-Mail: andreas.windischbauer@ikp.at

Weitere Informationen finden Sie unter: www.lidl.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | IKW0001