Aviso Diskussion Grüne Wien morgen 8.11.: „Wie Betriebe sich selbst verwalten“

Wien (OTS) - Gegen Jobunsicherheit und sinkende Löhne braucht es Gegenmodelle und neue Vorbilder für „gute“ Jobs. Arbeitsformen, die jede/n am Erfolg beteiligen, demokratische Entscheidungen garantieren und gleichzeitig den/die Einzelne/n in der Gruppe absichern. Das ist ein Ziel, dass sich viele junge internationale Unternehmungen auf die Fahnen geschrieben haben. Eine Diskussion, die zeigen soll, wie wirtschaftliche Selbstverwaltung in der Realität ausschauen kann.

Mit:

Barbara Huemer, Arbeitsmarktsprecherin Grüne Wien

Klaudia Paiha, Bundessprecherin AUGE/UG

Andreas Exner (WU Wien)

Gregor May (Premium Cola Berlin)

Vinz Kremer (Union COOP/Föderation der Kollektiv-Betriebe)


Zeit: Donnerstag, 8. November 2018, 19:00 Uhr

Ort: Haus der Begegnung, Königseggasse 10, 1060 Wien


Wir freuen uns auf Ihr Kommen!



Rückfragen & Kontakt:

Kommunikation Grüne Wien
(+43-1) 4000 - 81814
presse.wien@gruene.at
http://wien.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR0001