Weihnachtsbaum am Rathausplatz: „Wir sind die Beauty-Docs für den Baum“

Die Baumpfleger der MA 42 – Wiener Stadtgärten sorgen wie jedes Jahr dafür, dass der Weihnachtsbaum am Rathausplatz der schönste der Stadt ist

Wien (OTS/RK) - Seit gestern, Dienstag, steht der Weihnachtsbaum aus Kärnten für den Rathausplatz an seinem Platz. Nach den Förstern der MA 49, die den Baum aufgestellt haben und dabei von der Magistratsabteilung 34 unterstützt wurden, sind heute die Wiener Stadtgärtner (MA 42) dran. „Wir sind die Beauty-Docs für den Weihnachtsbaum“, sagt Georg Scheidl von den Wiener Stadtgärten. Unter dem Jahr sind er und seine Truppe für die Baumsicherheit und Baumpflege in den städtischen Grünanlagen zuständig. In der Vorweihnachtszeit dürfen die erfahrensten von ihnen am Weihnachtsbaum am Rathausplatz arbeiten. „Unser Ziel ist es, dass der Baum möglichst gleichmäßig ausschaut.“ Um das zu erreichen, hängt die Baumpfleger-Truppe seit dem Vormittag buchstäblich im Baumwipfel, überprüft jeden Ast und bessert Fehlstellen aus. Dafür werden neue Äste am Stamm befestigt. Drei Mitarbeiter hängen gleichzeitig im 28 Meter hohen Baum, ein weiterer sichert am Boden und einer bedient die Hebebühne. Mehrere Stunden arbeiten Scheidl und sein Team am Baum. Danach werden die Lichterketten aufgehängt und der Baum wird für die feierliche Illuminierung vorbereitet.

Die „Beauty-Behandlung“ bekommt jeder Weihnachts-Baum am Rathausplatz, seit dem Jahr 1959. Für Scheidl ist es bereits der 25. Baum, den er mit seinem Team für Weihnachten vorbereitet. Nach mehr als 300 Kilometern Anfahrt ist es nachvollziehbar, dass der Baum wieder aufgefrischt werden muss. „Das kriegen wir aber wie jedes Jahr hin. Schon am Freitag wird er super ausschauen – und mit den Lichtern und allem rundherum sowieso“, verspricht Scheidl.

Seinen großen Auftritt hat der Baum am Samstag, 17. November um 17:30 Uhr. Dann wird der Weihnachtsbaum von Bürgermeister Michael Ludwig und Kärntens Landeshauptmann Peter Kaiser feierlich illuminiert.

Fotos in Kürze auf www.wien.gv.at/presse/bilder abrufbar. (Schluss) ato

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Stadtredaktion, Diensthabende/r Redakteur/in
01 4000-81081
dr@ma53.wien.gv.at
www.wien.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0009