Vilimsky: „Europas Sozialisten mit Kandidatur Timmermans auf dem Holzweg“

"Mit der Unterstützung des sozialistischen Spitzenkandidaten für die EU-Wahl zeigen Schieder und die SPÖ, dass sie einen EU-Zentralstaat zu Lasten der Mitgliedsstaaten wollen"

Wien (OTS) - „Frans Timmermans will den EU-Superstaat und damit eine Entmachtung der nationalen Parlamente und Regierungen in den Mitgliedsstaaten“, erklärte heute Harald Vilimsky, freiheitlicher Delegationsleiter im EU-Parlament und FPÖ-Generalsekretär. Der Niederländer Timmermans, derzeit einer der Vizepräsidenten der EU-Kommission, steht als Spitzenkandidat der Sozialisten bei der EU-Wahl 2019 so gut wie fest und wird dabei auch von der SPÖ unterstützt. 

„Es zeigt, auf welchem Holzweg sich die Sozialdemokratie befindet, wenn einer wie Timmermans als Aushängeschild der Sozialisten Europas dient“, sagte Vilimsky. Der EU-Kommissar äußerte sich unter anderem öffentlich gegen die Souveränität der Nationalstaaten und gilt als prononcierter Befürworter multikultureller Gesellschaften. „Timmermans ist einer der Ideologen der Willkommenspolitik, der auch schon davon gesprochen hat, dass der Islam Teil der Zukunft Europas sei“, meinte Vilimsky.  

„Aus der Unterstützung Timmermans durch Andreas Schieder, den österreichischen SPÖ-Kandidaten für das Europaparlament, darf man wohl schließen, dass auch die SPÖ die Forderungen Timmermans  mitträgt“, so Vilimsky. „Wir jedenfalls werden uns weiterhin dafür einsetzen, dass die Massenmigration nach Europa gestoppt und aus der EU kein Zentralstaat wird, wie das der Sozialdemokratie vorschwebt“, meinte der freiheitliche Delegationsleiter in Hinblick auf die EU-Wahlen im Mai 2019. „Nur durch eine starke FPÖ ist eine Politik im Interesse für Österreich und für die österreichische Bevölkerung garantiert.“

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitlicher Parlamentsklub
01/ 40 110 - 7012
presse-parlamentsklub@fpoe.at
http://www.fpoe-parlamentsklub.at
http://www.fpoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FPK0001