Auffindung von Kriegsmaterial

Wien (OTS) - Datum: 06.11.2018
Uhrzeit: 08.45 Uhr
Adresse: 22., Ostbahnbegleitstraße

Ein Mitarbeiter einer Munitionsbergefirma hat in einer Tiefe von einem Meter eine deutsche Fliegerbombe des Typ SD50 aufgefunden. Durch die verständigten Beamten wurde die Ostbahnbegleitstraße zwischen Johann Kutschera Gasse und Casinonestraße gesperrt. Der Busverkehr von und zu der U2 Station Aspern Nord musste zwischen 08.55 Uhr bis 10.36 Uhr eingestellt werden. Das mindergefährliche Kriegsrelikt wurde vom Entminungsdienst abtransportiert. Eine Entschärfung war nicht nötig.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecherin Irina STEIRER
+43 1 31310 72116
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0007