AVISO: NEOS-PK „Millionenskandal ohne Folgen? KH Nord-Debakel zeigt Notwendigkeit für Politikerhaftungen“, morgen, 8. November, 09:30 Uhr

mit Allianzpartnerin sowie Justizsprecherin Irmgard Griss und NEOS Wien Klubobmann Christoph Wiederkehr

Wien (OTS) - Skandale wie das Debakel rund um das Krankenhaus Nord kosten die Bürgerinnen und Bürger nicht nur viel Geld, sie offenbaren auch, dass Politiker_innen für derart offensichtliche Fehlentscheidungen nicht zur Verantwortung gezogen werden.

Justizsprecherin Irmgard Griss und Christoph Wiederkehr, Klubobmann von NEOS Wien, zeigen im Rahmen einer Pressekonferenz auf, welche Maßnahmen es braucht, damit in Zukunft entsprechende Konsequenzen gezogen werden können.

Die Vertreter_innen der Medien sind herzlich willkommen!

NEOS-PK „Millionenskandal ohne Folgen? KH Nord-Debakel zeigt Notwendigkeit für Politikerhaftungen“

Datum: 08.11.2018, 09:30 Uhr

Ort: NEOS Parlamentsklub
Löwelstraße 12, 1010 Wien, Österreich

Rückfragen & Kontakt:

Parlamentsklub der NEOS
01 40110-9093
presse@neos.eu
http://neos.eu

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEK0001