Heidrick & Struggles engagiert sich mit Zusicherung von Diversität von Vorstandskandidaten auf globaler Ebene

Chicago (ots/PRNewswire) - Heidrick & Struggles (Nasdaq: HSII), ein erstrangiger weltweit aktiver Anbieter von Dienstleistungen in den Bereichen Vermittlung von Führungskräften, Beurteilung und Entwicklung von Führungskräften, Organisationseffektivität sowie Prägung von Unternehmenskulturen, kündigte heute an, dass jedes Jahr mindestens die Hälfte seiner kumulativen Liste für Vorstandskandidaten divers gestaltet wird. Dadurch bekräftigt das Unternehmen seine Zusicherung für die globale Förderung von Diversität bei der Suche von Vorstandskandidaten. Die in Zusammenarbeit mit Stanford's Rock Center for Corporate Governance erarbeitete Zusicherung von Heidrick & Struggles ist konzipiert, um die Anzahl der von Vorständen in Betracht gezogenen Bewerberinnen sowie Bewerber unterrepräsentierter Gruppen zu erhöhen.

- Heidrick & Struggles verschreibt sich als erstes Vermittlungsunternehmen für Führungskräfte der Diversität von Vorstandskandidaten

- Heidrick & Struggles arbeitete in Bezug auf die Zusicherung von Diversität der Vorstandskandidaten mit Stanford's Rock Center for Corporate Governance zusammen

"Die Zeit ist reif, um die Welt an dem, was wir als Unternehmen weltweit gefördert haben, teilhaben zu lassen", so Krishnan Rajagopalan, President und CEO von Heidrick & Struggles. "Heute geben wir unseren Kunden, Kandidaten und Mitarbeitern ein Versprechen: Wir verpflichten uns, dass sich mindestens die Hälfte aller der ursprünglichen Vorstandskandidaten, die jährlich Kunden vorgestellt werden, von Diversität gezeichnet ist."

Um die Anstrengungen auf diesem Gebiet zu beschleunigen, wird das Unternehmen proaktiv diverse Kandidaten für die Rolle des Direktors identifizieren und interviewen, mit besonderem Fokus auf potenziellen Direktoren, die zuvor in noch keinem Konzernvorstand tätig waren. Jedes Jahr wird das Unternehmen die Resultate messen und nach neuen Wegen suchen, um globale Bemühungen für die Diversität von Vorstandsbesetzungen auszuweiten und zu vertiefen.

"Unser Unternehmen engagiert sich dafür, eine Talentlandschaft zu fördern, welche die Diversität der Welt, in der wir leben, widerspiegelt, um unseren Kunden einen besseren Dienst zu erweisen und unsere Mitarbeiter besser zu repräsentieren", so Rajagopalan. "Als Berater für Vorstände auf der ganzen Welt, sind wir uns bewusst, dass eine diverse Kandidatenliste nicht nur unerlässlich ist, sondern auch den tieferen Zweck sowie die Werte unseres Unternehmens veranschaulicht."

Dem kürzlich veröffentlichten Heidrick & Struggles 2018 Board Monitor zufolge sind in Fortune 500-Unternehmen zwar in bedeutendem Maße zunehmend Direktorinnen vorzufinden, doch unzureichend Direktoren hispanischen oder asiatischen Ursprungs vertreten. Afroamerikanische Direktoren sind in Vorständen ebenfalls unterrepräsentiert.

"Im vergangenen Jahr zeichneten sich 52 % unserer vermittelten Direktoren in Nordamerika durch Diversität aus", so Bonnie Gwin, stellvertretende Vorsitzende und Co-Managing-Partnerin vom globalen CEO und Vorstand bei Heidrick & Struggles. "Hierdurch bietet sich die Möglichkeit, weltweit an Schwungkraft zu gewinnen, indem wir unseren Kunden rund um die Welt die diversesten Vorstandskandidaten präsentieren. Heutzutage mangelt es nicht an diversen und qualifizierten Kandidaten und es gibt viele außergewöhnliche weibliche Führungskräfte sowie Führungskräfte mit ethnisch gemischtem Hintergrund, die hocheffiziente Direktoren bzw. Direktorinnen sind. Unsere aktuellsten Daten vom Heidrick & Struggles Board Monitor weisen darauf hin, dass Vorstände ihre Neubesetzungsrate ändern und sich dazu entscheiden, die Sichtweisen, Hintergründe und allgemeine Zusammensetzung vom Vorstand zu erweitern, um Diversität zu fördern."

Informationen zu Heidrick & Struggles:

Heidrick & Struggles (Nasdaq: HSII) hilft den führenden Unternehmen der Welt, ihren Bedarf an Talenten und Führungskräften der obersten Leitungsebene zu decken - als zuverlässiger Berater mit Dienstleistungen in den Bereichen Führungskräftevermittlung, Beurteilung und Entwicklung von Führungskräften, Organisations- und Teameffektivität sowie Prägung von Unternehmenskulturen. Heidrick & Struggles ebnete vor über 60 Jahren den Weg für die professionelle Führungskräftevermittlung. Heute bietet das Unternehmen integrierte Leadership-Lösungen an, die seinen Kunden helfen, die Welt zu verändern - ein Führungsteam nach dem anderen (One Leadership Team at a Time®) www.heidrick.com

Rückfragen & Kontakt:

Nina Chang - +1 212 551 1634
nchang@heidrick.com
Logo - mma.prnewswire.com/media/139029/heidrick_struggles_logo.jpg

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0011