„Bio Österreich“ am 18. und 19. November in Wieselburg

Rund 200 Aussteller werden bei der Bio-Fachmesse erwartet

St. Pölten (OTS/NLK) - Am Sonntag, 18., und Montag, 19. November, steht die vierte Auflage der „Bio Österreich“ am Messegelände in Wieselburg auf dem Programm. Gestärkt durch die positive Entwicklung der Messe wurde die „Bio Österreich“ als die Kommunikationsplattform für die Bio-Branche in Österreich und den angrenzenden Nachbarstaaten etabliert. Heuer werden rund 200 Aussteller vertreten sein, die Messe deckt unter anderem die Themen Bio-Lebensmittel, Bio-Landwirtschaft, Bio-Landtechnik, Bio-Bekleidung, Bio-Kosmetik, Bio-Gastronomie und Bio-Urlaub ab. Nach der offiziellen Eröffnung der Messe werden die Gewinner des Bio-Awards, des Bio-Produktes des Jahres, durch LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf und Bio-Austria Obfrau Gertraud Grabmann geehrt.

An beiden Messetagen wird die „Bio Österreich“ durch ein fachlich hochstehendes Rahmenprogramm ergänzt. Weiters sorgt in der Halle 7 der Lehrpfad „Bio erleben“ für interessante Einblicke in die Welt der Bio-Landwirtschaft. Pferdevorführungen der österreichischen Interessensgemeinschaft Pferdekraft (ÖIPK) runden das reichhaltige Angebot ab. Die „Bio Österreich“ ist jeweils von 9 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintrittspreis beträgt 12 Euro pro Tag, bei Vorab-Registrierung unter www.bio-oesterreich.at erhalten die Besucherinnen und Besucher vergünstigte Karten um 9 Euro pro Tag.

Nähere Informationen unter www.bio-oesterreich.at, www.messewieselburg.at

Rückfragen & Kontakt:

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Ing. Mag. Johannes Seiter
02742/9005-12174
presse@noel.gv.at
www.noe.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0003