„DIE.NACHT – PopUp“: Start für „fahrlässig“ am 6. November

Und: „Willkommen Österreich“ mit Conchita und Adi und Maddalena Hirschal

Wien (OTS) - Seit ihrem Sieg beim Eurovision Song Contest 2014 ist Conchita ein Fixstern am österreichischen Showhimmel. Am Dienstag, dem 6. November 2018, um 22.00 Uhr in ORF eins kommt Conchita ins „Willkommen Österreich“-Studio. Außerdem begrüßen Stermann und Grissemann Schauspieler und Musiker Adi Hirschal mit Tochter Maddalena. Gleich danach um 23.00 Uhr gibt es in „DIE.NACHT – PopUp“ das nächste neue Format: In „fahrlässig“ zeigen sieben Frauen, wie vielfältig, stark und spannend Humor von Frauen für Frauen und Männer ist. Das „fahrlässig“-Ensemble Pippa Galli, Kimberly Rydell, Gerit Scholz und Franziska Singer präsentiert klassische Sketches und Dialogszenen. Dazu gibt es animierte Comics von Stefanie Sargnagel, Poetry von Lisa Eckhart und satirische Musikvideos von Silvia Ponce Marti.

„Willkommen Österreich“ um 22.00 Uhr

Von wegen „One-Hit-Wonder“ – Conchita machte wahr, wovon sie beim Song Contest 2014 gesungen hat. „Rise Like a Phoenix“ wurde nicht nur zum Sieger-Titel des Gesangwettbewerbs sondern auch zum Motto ihrer Karriere. Die Sängerin mit dem Vollbart ist dabei, sich neu zu erfinden. Die Ankündigung, in Zukunft als Mann wahrgenommen werden zu wollen, beschäftigte heimische Medien genauso wie die „Bild“-Zeitung oder die deutsche „Vogue“. Währenddessen kletterte das Album „From Vienna with Love“, das Conchita gemeinsam mit den Wiener Symphonikern aufgenommen hat, auf Platz eins der Albumcharts. Spannender Gesprächsstoff für die „Willkommen Österreich“-Ausgabe am Dienstag, an deren Ende Conchita mit Russkaja auf der „Willkommen Österreich“-Showbühne stehen wird.

Adi Hirschal wurde in den 1990ern als René in der TV-Serie „Kaisermühlenblues“ einem breiten Publikum bekannt. Inzwischen hat sich der Schauspieler, dessen Karriere als Sängerknabe begann, vermehrt der Musik zugewandt. „Strizzilieder“ zählen genauso zu seinem Repertoire wie Weihnachtslieder, die er gemeinsam mit Tochter Maddalena im Theater Akzent vorträgt. Maddalena Hirschal ist ebenfalls Schauspielerin. Gemeinsam kommen sie ins „Willkommen Österreich“-Studio.

DIE.NACHT – PopUp: Start für All-Female-Comedy „fahrlässig“ um 23.00 Uhr

In der All-Female-Comedy „fahrlässig“ zeigen sieben Frauen, wie vielfältig, stark und spannend Humor von Frauen für Frauen und Männer sein kann. Das „fahrlässig“-Ensemble Pippa Galli, Kimberly Rydell, Gerit Scholz und Franziska Singer präsentiert klassische Sketches und Dialogszenen. Dazu gibt es animierte Comics von Stefanie Sargnagel, Poetry von Lisa Eckhart und satirische Musikvideos von Silvia Ponce Marti (music paella). Auch hinter der Kamera setzt sich die Frauenpower fort: Regie führt Esther Rauch, alle Texte stammen von den Autorinnen Astrid Kiss, Antonia Stabinger und Julia Sobieszek. Das Satireformat widmet sich zeitgeistigen Themen, wie der MeToo-Debatte, Bodyshaming oder Online-Stalking, aber auch zeitlosen Themen wie der Rollenverteilung als Eltern, Frauen in Führungspositionen und dem sozialen Gewissen als First-World-Problem. Große Themen werden aus weiblicher Sicht betrachtet, auf den Punkt gebracht und mit einem Augenzwinkern versehen.

„fahrlässig“-Regisseurin Esther Rauch: „Für mich war bei den Dreharbeiten wichtig, dass die Mädels es lustig finden, sich mit den Figuren und mit dem, was sie repräsentieren, wohlfühlen und dass ich selber Spaß dran habe. Jede Folge hat ein Grundthema, das sind in diesen beiden Ausgaben ‚Job‘ und ‚Körper‘. Es ist eine sehr abwechslungsreiche Sendung, aber auch sehr in einem Guss – ein schönes Ganzes.“

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0005