1. Wiener Gemeindebauchor: CD und Fest zum runden Geburtstag

Chor feiert 10-jähriges Jubiläum im Wiener Rathaus; Weihnachts-CD „Alle Jahre wieder“

Wien (OTS) - Seit 2008 ist der von wohnpartner ins Leben gerufene
1. Wiener Gemeindebauchor mit viel Herz und Sangesfreude bei der Sache. Davon überzeugten sich rund 200 geladene Gäste bei der CD-Präsentation im Wappensaal – allen voran Gemeinderat Marcus Schober in Vertretung von Frauen- und Wohnbaustadträtin Kathrin Gaal, Margret Popper-Appel Präsidentin des Chorforum Wien sowie Karl Dworschak, Direktor der VHS Donaustadt.

Gemeinderat Marcus Schober hob in seinen Begrüßungsworten die Bedeutung von wohnpartner hervor: „Seit nunmehr zehn Jahren leistet wohnpartner hervorragende Arbeit für das gute Miteinander im Gemeindebau. Dazu trägt auch der 1. Wiener Gemeindebauchor bei. Denn die Freude am gemeinsamen Singen bringt die Menschen zusammen und stärkt die Nachbarschaft. Ich möchte mich bei allen Beteiligten herzlich für ihr großes Engagement bedanken, wünsche weiterhin viel Erfolg!“

BotschafterInnen der guten Laune

Schwungvoll starteten Chorleiter Martin Strommer und die SängerInnen des 1. Wiener Gemeindebauchors mit „Gibt’s in Wien a Hetz“ von Robert Stolz, gefolgt von „Annen-Polka“ von Johann Strauss in den Abend.
Im Anschluss sorgte eine Kostprobe der neuen CD „Alle Jahre wieder“ für Weihnachtsstimmung. Abschließend zauberten die SängerInnen mit „Have a Nice Day” allen KonzertbesucherInnen ein Lächeln ins Gesicht.

Freude zu haben und diese weiterzugeben, dies sei das Ziel des 1. Wiener Gemeindebauchors, wie wohnpartner-Leiter Josef Cser betonte:
„Der 1. Wiener Gemeindebauchor ist ein eindrucksvolles Beispiel dafür, was aus einer einfachen Idee werden kann, wenn Menschen mit einer gemeinsamen Leidenschaft und dem Willen etwas zu bewegen zusammen an einem Strang ziehen. Seit zehn Jahren steht der Chor für gute Laune im Gemeindebau und begeistert das Publikum mit seinen Auftritten. Dank der neuen CD kann man diese Freude nun auch weitergeben.“

Ausblick in die Zukunft

Als Zugabe gab der Chor jenes Lied zum Besten, mit dem vor zehn Jahren in einem kleinen Gemeinschaftsraum in der Donaustadt alles begann: „Du passt so gut zu mir wie Zucker zum Kaffee“ von den Comedian Harmonists.
Anlässlich des Jubiläums blickte Chorgründerin und wohnpartner-Teamleiterin Snježana Čalija aber vor allem in die Zukunft: „Mir ist wichtig, dass die Chormitglieder weiterhin so viel Freude und Spaß beim Singen und den Auftritten haben. Außerdem wünsche ich mir, dass Menschen, die gerne singen möchten, ihren Weg zu uns finden und der Chor weiter wächst. Gemeinsam wollen wir das Gelernte auch weiterhin so gut präsentieren, wie bisher – auf Konzerten im In- und Ausland.“

Adventsingen im Wiener Rathaus

Die nächste Möglichkeit, den Chor live zu sehen gibt es beim Internationalen Adventsingen am 1. Dezember 2018 im Wiener Rathaus. Bereits zum siebten Mal hat der 1. Wiener Gemeindebauchor die Ehre, das internationale Chorfestival einzuläuten.

Tipp: Schneller, nämlich schon ab nächster Woche, können alle Fans des 1. Wiener Gemeindebauchors das neue Weihnachtsalbum in einem der wohnpartner-Lokale in ganz Wien abholen.

https://www.wohnpartner-wien.at/ (Schluss) wsw/da

Rückfragen & Kontakt:

Christiane Daxböck
Mediensprecherin StRin Kathrin Gaal
Tel.: 01/4000-81869
E-Mail: christiane.daxboeck@wien.gv.at

Nadine Gratzer
Öffentlichkeitsarbeit Wohnservice Wien/wohnpartner
Tel.: 01/24503-25827
E-Mail: n.gratzer@wohnservice-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0007