„Unterwegs in Österreich“ ab 29. Oktober aus der Steiermark

Wien (OTS) - Ab Montag, dem 29. Oktober 2018, ist das mobile Sendestudio des ORF wieder in der Steiermark unterwegs. Maria Theiner und Oliver Zeisberger melden sich werktäglich in „Guten Morgen Österreich“ ab 6.30 Uhr in ORF 2, Lukas Schweighofer begleitet die Zuschauerinnen und Zuschauer zusätzlich in „Daheim in Österreich“ um 17.30 Uhr in ORF 2 in den Feierabend.
Die Tour-Woche hält viele interessante Gäste bereit, u. a. Chocolatier Josef Zotter, Schauspieler Wolfram Berger und Krimiautor Robert Preis. Fixer Bestandteil der Sendungen sind außerdem wieder Tipps und Ratschläge von Expertinnen und Experten zu den Themen Gesundheit, Garten, Kochen und Bücher.

Montag, 29. Oktober:

„Guten Morgen Österreich“ aus Großsteinbach

Anlässlich des Welt-Schlaganfall-Tags lautet das Tagesthema „Schlaganfall: Anzeichen erkennen; Leben retten!“. Dazu spricht DDr. Thomas Gattringer, Neurologe an der Med Uni Graz, über neue Behandlungsmethoden. Zu Gast in der Sendung sind weiters Modedesignerin Eva Poleschinski, Comic-Zeichner Christian Scheuer und Kunstbäckerin Andrea Wachmann, der Musik-Act kommt von der steirischen Band „SOLOzuVIERT“.

„Daheim in Österreich“ aus Markt Hartmannsdorf

Peter Simonischek präsentiert ein Ortsporträt seiner Heimatgemeinde Markt Hartmannsdorf.
Zu Gast in der Sendung sind Chocolatier Josef Zotter und Handbiker Wolfgang Timischl.
Jeder zweite Schlaganfall ist vermeidbar – Internist Dr. Albert Weinrauch informiert, worauf es im Ernstfall ankommt. Mario Gutmann präsentiert Frisurentrends für die Ballsaison 2019.

Dienstag, 30. Oktober:

„Guten Morgen Österreich“ aus Markt Hartmannsdorf

Im Tagesthema geht es um folgende Frage: Kann man Sympathie erlernen? Stargast ist Kabarettist Stefan Haider, für den Musik-Act sorgt Sänger Uwe Schmidt. Nach dem erfolgreichen Auftakt des „Universum“-Zweiteilers „Österreich – die Kraft des Wassers“ mit durchschnittlich 704.000 Seherinnen und Sehern bei 23 Prozent Marktanteil gibt Produzent und Regisseur Michael Schlamberger einen Ausblick auf Teil 2 – „ Im Fluss der Zeit“ – , der am 30. Oktober um 20.15 Uhr in ORF 2 zu sehen ist. In der Rubrik „Gesund & Munter“ informiert Christine Reiler über die Kraft der Sellerie.

„Daheim in Österreich“ aus Söchau

Zu Gast in „Daheim in Österreich“ sind Karl Thaller, Winzer im eigenen Schloss, und die in Söchau lebende Austropop-Legende Carl Peyer („Romeo und Julia“). Bei Rechtsanwältin Dr. Heike Berner geht es um das Thema „Kindesunterhalt nach Scheidung“. Sandra Graf stellt ihr Rezept für „Winterburger“ vor.

Mittwoch, 31. Oktober:

„Guten Morgen Österreich“ aus Söchau

Anlässlich des Weltspartags geht es im Tagesthema um die Frage: „Wie sicher ist mein Geld?“
Maria Theiner und Oliver Zeisberger begrüßen Schauspieler Wolfram Berger und Krimiautor Robert Preis, musikalisch wird es mit „Project M“.

„Daheim in Österreich“ aus Loipersdorf

Donnerstag, 1. November:

Die Sendungen entfallen aufgrund des Feiertagsprogramms.

Freitag, 2. November:
Lukas Schweighofer begrüßt diesmal Kabarettist Markus Hirtler. In der Sendung geht es außerdem um richtiges Saunieren, Apothekerin Mag. Angelika Bischof gibt Tipps, was man gegen Heiserkeit tun kann, Sporttherapeut Thomas Strobl informiert über Motoriktraining.

„Guten Morgen Österreich“ aus Loipersdorf

Im Tagesthema „Angst, allein zu sterben“ geht es um Palliativversorgung in Österreich. Zum Thema Arbeitsmarktproblematik in der Gastronomie ist Hotelier Philip Borkenstein zu Gast, er war 2017 Hotelier des Jahres in Deutschland. Der Buchtipp der Woche kommt von Buchhändlerin Gerlinde Wiesenhofer.

„Daheim in Österreich“ aus Loipersdorf

Zu Gast in „Daheim in Österreich“ ist Barkeeper-Weltmeister Mario Hofferer. Thema bei Tierarzt Dr. Klaus Fischl sind Parasiten bei Kleintieren.

Mehr Informationen bietet die sendungsbegleitende Website http://unterwegs.ORF.at

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0009