Presseeinladung: Rechte chronisch kranker Schüler: Round Table mit Betroffenen und Experten

Wien (OTS) - 190.000 Schülerinnen und Schüler in Österreich haben eine chronische Krankheit. Diese Betroffenen und deren Eltern stehen noch immer vor enormen Herausforderungen, obwohl sich die legistischen Rahmenbedingungen in den letzten Jahren verbessert haben.

Im Rahmen des Round Table-Gesprächs der Plattform „chronisch_konkret“ erzählen sie von ihren Erfahrungen, im Austausch mit Expertinnen, Experten und politischen Entscheidungsträgern. Die Initiative "chronisch_konkret" wird seit 2016 von AbbVie unterstützt.

Rechte chronisch kranker Schüler: Round Table mit Betroffenen und Experten

(17:30 Uhr Eintreffen der TeilnehmerInnen)

Podium:

BM Dr. Juliane Bogner-Strauß, Bundesministerin für Frauen, Familien und Jugend

Dr. Lilly Damm, Gesundheitswissenschaftlerin, Zentrum für Public Health, MUW

Dr. Peter Fichtenbauer, Volksanwalt, zuständig u.a. für Kindergärten und Schulen

Paul Kimberger, Bundesvorsitzender der Gewerkschaft Pflichtschullehrerinnen und -lehrer

Wir freuen uns, Sie zu dieser Veranstaltung begrüßen zu dürfen und bitten um Anmeldung bis 9. November.

Datum: 13.11.2018, 18:00 - 19:30 Uhr

Ort: Albert-Schweitzer-Haus, (Nähe U2 Schottentor)
Schwarzspanierstraße 13, 1090 Wien, Österreich

Rückfragen & Kontakt:

Anmeldung für Medienvertreter:
aditorial texte : pr : coaching
Mag. Beate Mayr-Kniescheck
T 0699 1002 5998
beate.mayr@aditorial.at

Pressekontakt:
Daniela Haertel
Communication and Patient Relations Manager
T.: +43 1 20589-146
E-Mail: daniela.haertel@abbvie.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ABV0001