FPÖ: Völlig unrichtige Berichterstattung der APA zu Rosenkranz Interview

Wien (OTS) - Die in der APA-Meldung APA0101 5 II 0222 aus einem Interview mit der „Tiroler Tageszeitung“ zitierten Aussagen von FPÖ-Klubobmann Walter Rosenkranz entsprechen in keinster Weise der Interpretation der APA, wonach er, Rosenkranz, der ÖVP den Rückzug von Abg. Amon aus dem BVT-U-Ausschuss nahelegen würde. Die APA-Berichterstattung ist diesbezüglich völlig unrichtig.

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitlicher Parlamentsklub
01/ 40 110 - 7012
presse-parlamentsklub@fpoe.at
http://www.fpoe-parlamentsklub.at
http://www.fpoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FPK0001