Liesing: Lehrreiche „Reise“ im Sterngarten am Samstag

Wien (OTS/RK) - Das ehrenamtlich aktive Himmelskunde-Team aus dem „Astronomischen Büro Wien“ setzt die beliebten Info-Abende für Laien fort: Wer leicht verständliche Erklärungen über komplexe Vorgänge am Himmelszelt hören will, darf die Zusammenkunft am Sonntag, 21. Oktober, nicht versäumen. Um 20.00 Uhr startet das aufschlussreiche Treffen im „Freiluft-Planetarium Sterngarten Georgenberg“ (23., Georgsgasse/Rysergasse). Die gemeinsame Betrachtung des Firmaments wird durch „allgemeine“ Astronomie-Instruktionen vervollständigt. Der Titel dieser Veranstaltung spricht für sich: „Eine Reise durch das Sonnensystem“.

Interessante Schilderungen über Mond, Mars, Saturn

Auf aufwändige Fernrohre und sonstige technische Gerätschaften wird dabei bewusst verzichtet. Allein mit freiem Auge kann man im „Sterngarten“ in Liesing viel Sehenswertes am Himmelsgewölbe entdecken. Das Mitmachen bei diesem astronomischen Info-Abend ist gratis. Die Fachleute gehen dabei besonders auf Mond, Mars und Saturn ein. Über eventuelle Spenden der Besucherinnen und Besucher freuen sich die auskunftsfreudigen Astronomen. Empfehlenswert ist die Mitnahme von Taschenlampen und (einfachen) Ferngläsern. Infos:
Telefon 889 35 41. E-Mails an das „Astronomische Büro Wien“:
astbuero@astronomisches-buero-wien.or.at.

Allgemeine Informationen:
Astronomisches Büro Wien:
www.astronomisches-buero-wien.or.at
Veranstaltungen im 23. Bezirk:
www.wien.gv.at/bezirke/liesing/

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0007