Wir haben was gegen Einbrecher – S3 Shop Eröffnung

Höchste Qualität und bester Service für Kundinnen und Kunden ist unsere Maxime. Durch unsere langjährige Erfahrung können wir mit unserem breiten Leistungsportfolio individuelle Lösungen für Jeden anbieten. Dabei können wir beste Qualität zum günstigsten Preis liefern.
KR Johann Slauf, Geschäftsinhaber
Beim Thema Eigentumskriminalität hat sich deutlich gezeigt, wie wichtig Präventionsarbeit ist. 43,7 Prozent aller Einbrüche enden vorzeitig beim Versuch, weil Sicherheitseinrichtungen vorhanden waren. Daher sollte jedes Eigenheim mit geeigneten Sicherheitseinrichtungen ausgestattet sein.“ 
Dr. Michael Lepuschitz, Polizeivizepräsident
„Darum sind Veranstaltungen zum Thema Schutz des Eigentums auch so wichtig. Damit schärfen wir das Bewusstsein, dass Eigenvorsorge der beste Schutz ist. Sicherheitseinrichtungen wie Alarmanlagen und Videoanlagen müssen auch nicht immer teuer sein, aber wirksam. Daher raten wir, auf Profis zu vertrauen.
Thomas Forstner, Generalsekretär der Sicherheitsunternehmen Österreichs

Wien (OTS) - Dämmerungszeit ist bekanntlich auch Einbruchszeit. 43,7 Prozent aller Einbrüche enden beim Versuch, weil Sicherheitseinrichtungen vorhanden waren. Der Schutz des Eigentums kann auch unkompliziert sein. Bei der S3 Shop Eröffnung in Wien Ottakring wurden die neuesten technischen Entwicklungen gezeigt.

Beinahe jeder zweite Einbruch in Österreich wird vorzeitig beendet, da Einbrecher auf Sicherheitseinrichtungen treffen, im Idealfall auf sichere Schlösser und Alarm- bzw. Videosicherungen. Die technische Aufrüstung der heimischen Wohnräume hat zu einem Rückgang der gemeldeten Einbruchsdiebstähle geführt. Waren es 2015 noch 15.516 Einbrüche, konnte die Zahl im Vorjahr auf 11.802 gedrückt werden. Immer noch zu viele, denn das bedeutet 32 Haushalte werden täglich zu Opfern von Einbrechern.  

Technische Sicherheitseinrichtungen zum Schutz des Eigenheims werden laufend verbessert und müssen auch nicht immer teuer sein. „Smart Home“ Systeme sind für günstigere Lösungen bis zum zum Spitzenprodukt zu haben. Hier ist es ratsam auf Profis zu vertrauen. Denn das schnell zu installierende einfache Produkt kann vielfach wirkungslos sein. 

Der neue S3 Shop – Alarmanlagen und Sicherungssysteme

Der Schutz des Eigenheims war somit zentrales Thema der S3 Shoperöffnung in Wien Ottakring. Geschäftsinhaber Kommerzialrat Johann Slauf begrüßte die illustre Gästeschar, allen voran Polizeivizepräsident Dr. Michael Lepuschitz, den Generalsekretär des Verbands der Sicherheitsunternehmen Österreich, Thomas Forstner, den Fachgruppenobmann der Wirtschaftskammer Wien, Markus Nowotny, sowie Verteter der Kriminalprävention der Wiener Polizei. Gezeigt wurden neben hoher Fachkompetenz Sicherheitssysteme von der einfachen Lösung bis hin zum High End System. Kundinnen und Kunden die Wert auf professionelle Beratung und Service legen, sind hier genau richtig. Denn individuelle Lösungen sind immer noch am wirksamsten, Sicherheitseinrichtungen „von der Stange“ haben sich nachweislich bisher wenig bewährt.

Geschäftsinhaber Johann Slauf betonte bei der Geschäftseröffnung: „Höchste Qualität und bester Service für Kundinnen und Kunden ist unsere Maxime. Durch unsere langjährige Erfahrung können wir mit unserem breiten Leistungsportfolio individuelle Lösungen für Jeden anbieten. Dabei können wir beste Qualität zum günstigsten Preis liefern.“

Polizeivizepräsident Dr. Michael Lepuschitz zeigte sich erfreut zum Rückgang der Einbruchskriminalität und führte an: „Beim Thema Eigentumskriminalität hat sich deutlich gezeigt, wie wichtig Präventionsarbeit ist. 43,7 Prozent aller Einbrüche enden vorzeitig beim Versuch, weil Sicherheitseinrichtungen vorhanden waren. Daher sollte jedes Eigenheim mit geeigneten Sicherheitseinrichtungen ausgestattet sein.“ 

Der Generalsekretär der Sicherheitsunternehmen Österreichs, Thomas Forstner, fügte hinzu: „Darum sind Veranstaltungen zum Thema Schutz des Eigentums auch so wichtig. Damit schärfen wir das Bewusstsein, dass Eigenvorsorge der beste Schutz ist. Sicherheitseinrichtungen wie Alarmanlagen und Videoanlagen müssen auch nicht immer teuer sein, aber wirksam. Daher raten wir, auf Profis zu vertrauen.“

Breites Leistungsportfolio, Kompetenz und Speziallösungen

S3 verfügt über eine breite Produktpalette bei „zertifizierten“ Alarmanlagen und Videoüberwachungseinrichtungen. Sämtliche Systeme sind mit „smart Home“ Funktionen erweiterbar. Im Gegensatz zu billigen und selbst zu installierenden Smart Home Systemen sind unsere Systeme nach den geltenden Normen und Vorschriften zertifiziert und es fallen keine monatlichen Kosten an!

S3 hat viel Erfahrung in der Planung und bei der Ausführung von Sicherheitsprojekten. Dies reicht von der verdeckten Videoüberwachung (Kassen, Lagerschwund, Gastronomie usw.) mit Miniaturkamera bis zu Lang Range Kameras wie am Vienna Airport!

Auch einfache Spontanabsicherungen mit mobilen Alarmlösungen für Geschäfts-übersiedlungen, Baustellenabsicherungen, sowie Speziallösungen für Gebrauchtwagen und Ausstellungsflächen sind jederzeit möglich, zb. der elektronische Schutz gegen Felgendiebstahl.

S3 – ihre Sicherheit, unsere Misson

S3 steht für höchste Qualität, besten Service und zertifizierte Qualitätsstandards. Wir arbeiten mit ISO9000 und ISO9002 als Qualitätsstandard für den privaten und gewerblichen Bereich. Unser Angebot reicht von einfachen, günstigen, aber höchst wirksamen Sicherheitseinrichtungen bis hin zu komplexen High End Systemen.

Rückfragen & Kontakt:

Agentur auftritt.sicher
Roman Hahslinger MA
Telefon: +43 664 617 64 26
E-Mail Kontakt: fh-roman@gmx.at
www.auftrittsicher.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0010